Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Die Faust im Wappen

Die Faust im Wappen

29,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3826043731
Seitenzahl:
216
Auflage:
-
Erschienen:
2011-01-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
29,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

29,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Die Faust im Wappen
Elias Canettis Suche nach dem "wahren Wort"

In Canettis Werk kommt vieles zusammen: jüdisches Erbe, die Mehrsprachigkeit, die Traumata eines grausamen Jahrhunderts und die Liebe zur Literatur. Dichtung schien der Ort, an dem das Mannigfaltige und Widerstreitende zu einer Übereinkunft zu bringen sei. "Dichtung" ist Bewusstsein der "Wahrheit". Der Krieg, den die Deutschen über Europa brachten, warf Canetti jedoch aus der Bahn: Er fl üchtete vor dem deutschen Terror, hielt dennoch an der Kultur und Sprache fest, war aber nicht mehr imstande, der Dichter zu werden, als den er sich gesehen hatte, und zog sich auf bloße Autorschaft zurück. In den Aufzeichnungen refl ektierte Canetti über das Gewissen der Literatur und deren Entstehungsprozess. Zu einem Schluss kam er jedoch nicht und verlängerte somit in historischer Betrachtung das Scheitern der Moderne in die Zeit nach der Katastrophe. Canettis Sprachglaube entstand aus der frühen Liebe zum euphonen Wort und wurde durch die vielfache und unterschiedliche Sprachrefl exion der Moderne bekräftigt, empfi ng schließlich durch Erzählungen der alten und neueren biblischen Bücher von der Herkunft und Wahrheit des Wortes ein ehrwürdiges Zeugnis und schien durch seine ethnologischen Studien, durch den Wortzauber und die Sprachmagie bestätigt zu werden. Gegenstand dieser Analyse ist es zu defi nieren, ob Canetti tatsächlich das "Geheimnis" der Sprache entschlüsseln konnte, oder ob er letztendlich nicht doch in die Aporie fi el.

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
216
Erschienen:
2011-01-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783826043734
ISBN:
3826043731
Gewicht:
374 g
Auflage:
-

Über den Autor

Daniel Daugherty absolvierte sein Baccalauréat Litéraire in Paris, studierte Spanische Philologie an der Universidad Complutense in Madrid und im Anschluss daran Germanistik und Anglistik an der Universität Heidelberg. Er ist Direktor der Pepperdine Unive


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Die Faust im Wappen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
29,80 €

Zuletzt angesehen