Roth, Christoph

Kurze Einführung in die Grammatik des Frühneuhochdeutschen

Kurze Einführung in die Grammatik des Frühneuhochdeutschen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783825353780

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 106
Erschienen: 2007-09-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783825353780
ISBN: 3825353788
Reihe: Sprachwissenschaftliche Studienbücher
Verlag: Universitätsverlag Winter
Gewicht: 178 g
Die Einführung ist all denjenigen ein nützliches Hilfsmittel, die sich fundierte Kenntnisse der... mehr
Produktinformationen "Kurze Einführung in die Grammatik des Frühneuhochdeutschen"
Die Einführung ist all denjenigen ein nützliches Hilfsmittel, die sich fundierte Kenntnisse der Grammatik für einen kompetenten Umgang mit Texten aus der sprachgeschichtlich wie literarhistorisch so ungemein produktiven und vielfältigen Epoche des Frühneuhochdeutschen zwischen ausgehendem Mittelalter und Früher Neuzeit aneignen wollen. Die Rolle, die der volkssprachliche Inkunabeldruck bei der Herausbildung des gemeinen deutsch im Sinne einer überregionalen Hochwertvarietät spielte, wurde in der Forschung der letzten Jahre immer deutlicher herausgearbeitet. Daher ist die Darstellung der Phänomene von Lautung, Schreibung, Formenbau, Wortschatz und Satzbau überwiegend an Beispielen aus dieser frühen Phase des Buchdrucks veranschaulicht. Die durchgehende Exemplifizierung an beigegebenen, teils faksimilierten Textbeispielen macht die Aneignung der Materie im Selbststudium möglich. Eine Hervorhebung der Lokalisierungsmerkmale setzt Literarhistoriker in den Stand, Texte schnell und sicher zu verorten. von Roth, Christoph
Weiterführende Links zu "Kurze Einführung in die Grammatik des Frühneuhochdeutschen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kurze Einführung in die Grammatik des Frühneuhochdeutschen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Roth, Christoph mehr
Zuletzt angesehen