Zick, Michael

Die rätselhaften Vorfahren der Inka

Die rätselhaften Vorfahren der Inka

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand. Gebrauchtware.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Das Buch ist original verschweißt oder noch nicht gelesen.
Zustand: Neu
34,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

9783806223293

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 160
Erschienen: 2011-02-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783806223293
ISBN: 3806223297
Reihe:
Verlag: wbg Theiss
Gewicht: 1070 g
Auflage:
Vergessene HochkulturenSüdamerika und seine faszinierenden frühen Hochkulturen sind in den... mehr
Produktinformationen "Die rätselhaften Vorfahren der Inka"
Vergessene HochkulturenSüdamerika und seine faszinierenden frühen Hochkulturen sind in den letzten Jahren mehr und mehr in den Blick der Öffentlichkeit gerückt - dank herausragender archäologischer Entdeckungen und Aufsehen erregender Funde.Die älteste Pyramide der Welt steht in Ägypten. Wirklich? In Peru wurde der Grundstein zu einer riesigen Pyramide gelegt, als das Pharaonenreich noch in den Kinderschuhen steckte. Spätestens seit deutsche Archäologen auf die Reste dieses gewaltigen Bauwerks gestoßen sind, muss das Land am Pazifik in einem Atemzug mit Mesopotamien und Ägypten genannt werden. Und das ist nur eine der sensationellen Entdeckungen der letzten Jahre. Unter einer Gerölllawine, die vor 3 300 Jahren zu Tal donnerte, fanden Archäologen eine Art Pompeji, eine einzigartig gut erhaltene Tempelanlage.Die Geschichte Perus ist über 5 000 Jahre fast lückenlos archäologisch gesichert und in diesem Band zum ersten Mal zusammenhangend dargestellt. Michael Zick hat direkt an den antiken Stätten recherchiert und den Band mit eigenen Fotografien bebildert.
Weiterführende Links zu "Die rätselhaften Vorfahren der Inka"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die rätselhaften Vorfahren der Inka"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zick, Michael mehr
Zuletzt angesehen