LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Die Klosterkirche Mariä Himmelfahrt in Thyrnau

Die Klosterkirche Mariä Himmelfahrt in Thyrnau

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3791733761
Seitenzahl:
94
Auflage:
-
Erschienen:
2022-09-02
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Die Klosterkirche Mariä Himmelfahrt in Thyrnau
Geschichte - Kunst - Architektur

Die Kirche Mariä Himmelfahrt der Zisterzienserinnenabtei Rathausen-Thyrnau zählt zu den letzten Kirchenneubauten des in der Zeit des Späthistorismus in Ostbayern vielbeschäftigten Kirchenbauarchitekten Johann Baptist Schott aus München. Mit seinen neubarocken Anbauten zur Erweiterung eines ehemaligen Jagdschlosses der Passauer Fürstbischöfe schuf er das stimmige Ensemble einer Dreiflügelanlage, die seither das beeindruckende Erscheinungsbild als Kloster prägt. Die Zisterzienserinnen, die im Kloster Thyrnau leben, beten und arbeiten, sind durch ihre herausragende, kunstvolle Paramenten- und Fahnenstickerei deutschlandweit bekannt. Der Architekt Norbert Sterl hat die bewegte Geschichte des im 13. Jahrhundert in der Schweiz gegründeten Frauenklosters, die Baugeschichte ihrer neubarocken Klosterkirche und ihrer Ausstattung anhand von Quellen, Künstler- und Handwerkerrechnungen, Befunden und Ergebnissen der Bauforschung aufgezeichnet. von Sterl, Norbert

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
94
Erschienen:
2022-09-02
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783791733760
ISBN:
3791733761
Gewicht:
260 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Norbert Sterl, geb. 1961, ist Behördenleiter am Staatlichen Bauamt Passau und zuständig u. a. für den Erhalt wertvoller Baudenkmäler, darunter die spätgotischen Bauteile des Doms St. Stephan zu Passau. Im Ehrenamt begleitet er baufachlich die Baumaßnahmen zum Erhalt der Zisterzienserinnenabtei St. Josef Rathausen-Thyrnau, der er auch als ¿Familiare` verbunden ist.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
16,00 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl