Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Drei Dialoge zwischen Hyals und Philonous

Drei Dialoge zwischen Hyals und Philonous

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
18,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783787316694

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 148
Erschienen: 2005-07-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783787316694
ISBN: 3787316698
Reihe: Philosophische Bibliothek 556
Verlag: Meiner Felix Verlag GmbH
Gewicht: 196 g
1713 erschien in London »Drei Dialoge zwischen Hylas und Philonous« von George Berkeley.... mehr
Produktinformationen "Drei Dialoge zwischen Hyals und Philonous"
1713 erschien in London »Drei Dialoge zwischen Hylas und Philonous« von George Berkeley. Letzterer, der Geistesfreund, verficht den ontologischen Grundsatz Berkeleys, dass nichts existiert außer denkenden Wesen und Ideen »in the mind«: Existenz ist Wahrgenommenwerden (percipi) oder Wahrnehmen (percipere). Hylas vertritt Auffassungen, bei denen vor allem die Erkenntnistheorie Lockes Pate gestanden hat. Beide Dialogpartner stimmen darin überein, dass philosophische Überzeugungen, aus denen skeptizistische Konsequenzen abgeleitet werden können, sich selbst widerlegen, und jeder ist infolgedessen um den Nachweis bemüht, dass die gegnerischen Ansichten ebensolche Konsequenzen haben. von Berkeley, George
Weiterführende Links zu "Drei Dialoge zwischen Hyals und Philonous"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Drei Dialoge zwischen Hyals und Philonous"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Berkeley, George mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich