Bawag Foundation

Michaël Borremans

Magnetics
Michaël Borremans

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
15,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783775735018

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 60
Erschienen: 2012-12-06
Sprache: Englisch
EAN: 9783775735018
ISBN: 3775735011
Reihe:
Verlag: Hatje Cantz Verlag GmbH
Gewicht: 69 g
Auflage:
Ursprünglich zum Fotografen und Grafikdesigner ausgebildet, hat sich Michaël Borremans (*1963 in... mehr
Produktinformationen "Michaël Borremans"
Ursprünglich zum Fotografen und Grafikdesigner ausgebildet, hat sich Michaël Borremans (*1963 in Geraardsbergen) mit seinen düsteren Zeichnungen und rätselhaften Gemälden international einen Namen gemacht. Die Publikation präsentiert eine einmalige Auswahl von rund zwölf malerischen Werken, die ein aufschlussreicher Essay kommentiert. Borremans' Gemälde sind mit seinen Zeichnungen und Filmarbeiten eng verwoben, der Künstler operiert im Grenzbereich zwischen den verschiedenen Medien. Seine Szenarien stecken voller Verweise und Andeutungen, die dem Betrachter eine Vielzahl möglicher Lesarten anbieten, welche sich jedoch nie zu einem schlüssigen Ganzen fügen lassen. Scheinbar widersprüchliche Elemente wie Realismus und Fantasie, Flüchtiges und Manifestes, Ironie und Verstörung fließen in seinen Bildwelten ineinander und nur ein schmaler Grat trennt die vertraute Alltagsrealität von einer bizarren Traumwelt. Ausstellung: BAWAG Contemporary, Wien 23.11.2012-20.1.2013
Weiterführende Links zu "Michaël Borremans"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Michaël Borremans"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Bawag Foundation mehr
Zuletzt angesehen