Sand, Manuel

Der träumende Kristall

Der träumende Kristall

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
18,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783750447912

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 356
Erschienen: 2020-01-27
Sprache: Deutsch
EAN: 9783750447912
ISBN: 3750447918
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 393 g
Schon seit Urzeiten haben die Zwillingswelten Erde und Tulernia nebeneinander existiert, ohne... mehr
Produktinformationen "Der träumende Kristall"
Schon seit Urzeiten haben die Zwillingswelten Erde und Tulernia nebeneinander existiert, ohne viel voneinander zu wissen. Das alles ändert sich jedoch, als sich in beiden Welten seltsame Ereignisse abspielen. Als die junge Emily in den Besitz eines kleinen Kristalls gelangt, gerät sie in einen regelrechten Sog der Ereignisse. Der unscheinbare Stein besitzt offenbar große Zauberkräfte und ermöglicht es ihr zwischen den Welten zu reisen. In Tulernia trifft das Mädchen sowohl Völker, die sie bisher nur aus Sagen und Legenden kannte, als auch völlig unbekannte. Doch ihr Erscheinen wird von einer dunklen Prophezeiung überschattet. Emily muss erkennen, dass ihre verschiedenen Welten mehr verbindet, als man auf den ersten Blick denkt. Gemeinsam mit ihren neuen Freunden muss sie sich einem Übel stellen, das beide Welten ins Verderben stürzen kann. von Sand, Manuel
Weiterführende Links zu "Der träumende Kristall"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der träumende Kristall"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Sand, Manuel mehr
Zuletzt angesehen