Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Der kultivierte Dialog in der italienischen Renaissance

Der kultivierte Dialog in der italienischen Renaissance

39,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3732901114
Seitenzahl:
330
Auflage:
-
Erschienen:
2015-02-23
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
39,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

39,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Der kultivierte Dialog in der italienischen Renaissance
Eine sprechakttheoretische Analyse des "Libro del Cortegiano" (1528)

In Baldassare Castigliones Libro del Cortegiano (1528), einem Bestseller der europäischen Renaissance, wird außerhalb des strikten Hofzeremoniells eine Gesprächsrunde inszeniert, in deren Rahmen die beteiligten Hofmänner, die cortigiani, vorrangig das Ziel verfolgen, die anderen Anwesenden durch Inhalt und Form ihrer jeweiligen Redebeiträge zu unterhalten und sich so ihres kultivierten Status zu versichern. Dazu bedienen sich die Gesprächsteilnehmer, so die hier vertretene These, bestimmter Redeakte, deren Typik auf der Grundlage der Sprechakttheorie Searlescher Prägung und relevanter Weiterentwicklungen dieses Ansatzes, die speziell die Historizität sprachlicher Handlungen in den Blick nehmen, analysiert wird: So bilden die zeitgenössischen höfischen Konversationsnormen hier die soziokulturelle Folie, um das Gelingen der Konversationsziele im 16. Jahrhundert und die prägende Wirkung dieses Dialogs im damaligen Europa zu begreifen, wozu die modernen Instrumentarien die angemessene Erkenntnismöglichkeit bieten.

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
330
Erschienen:
2015-02-23
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783732901111
ISBN:
3732901114
Gewicht:
466 g
Auflage:
-

Über den Autor

Ramona Jakobs studierte die Fächer Romanistik (Schwerpunkt Italianistik) und Philosophie an der Universität zu Köln. Nach Lehr- und Forschungsaufenthalten in Italien und Frankreich ist sie seit 2010 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für rom


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Der kultivierte Dialog in der italienischen Renaissance"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
39,80 €

Zuletzt angesehen