Heimburger, Timm

Wissensmanagement-Konzepte. Best Practice aus der Privatwirtschaft für die öffentliche Verwaltung

Wissensmanagement-Konzepte. Best Practice aus der Privatwirtschaft für die öffentliche Verwaltung

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
44,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783668028357

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 120
Erschienen: 2016-01-14
Sprache: Deutsch
EAN: 9783668028357
ISBN: 3668028354
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 115 g
Auflage: 1
Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management,... mehr
Produktinformationen "Wissensmanagement-Konzepte. Best Practice aus der Privatwirtschaft für die öffentliche Verwaltung"
Masterarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1.5, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Veranstaltung: Wissensmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Verwaltungsprozesse abwickeln, so einfach wie Einkaufen über eBay, Amazon & Co, die transparente Darstellung von Verwaltungsprozessen und die Bereitstellung des Verwaltungswissens - Bürger, Wirtschaft und der Gesetzgeber stellen immer höhere Ansprüche an die öffentlichen Verwaltungen. Einerseits wird Wissen zur Abwicklung der Verwaltungsprozesse, andererseits zur Weitergabe an Bürger, Wirtschaft oder andere Verwaltungen benötigt. Das Wissen dazu findet sich an vielen Stellen: in den Köpfen der Verwaltungsmitarbeiter, in verwaltungsinternen E-Mails, Dateien und Datenbanken oder in großen Papierarchiven. Um das entscheidende Wissen effizient nutzen, weitergeben und aufbewahren zu können, bedarf die öffentliche Verwaltung eines ganzheitlichen Managements ihres Wissens.Die Zielsetzung der vorliegenden Master-Arbeit ist es, auf Basis von Best Practice-Beispielen aus der Privatwirtschaft eine Konzeption für ein ganzheitliches Wissensmanagement für die öffentliche Verwaltung zu entwickeln. Dazu ist es notwendig, die theoretischen Grundlagen von Wissen, Wissensmanagement und insbesondere die Anforderungen an die Ganzheitlichkeit eines Wissensmanagements zu betrachten. Ebenso müssen die besonderen Rahmenbedingungen erarbeitet werden, die in der öffentlichen Verwaltung vorliegen. Eine Vorstellung aktueller Best Practice- Beispiele aus der Privatwirtschaft soll einen Einblick in den aktuellen Stand des Wissensmanagements in der Praxis geben. Um eine Wissensmanagement-Konzeption erfolgreich einführen zu können, müssen ebenfalls die allgemeinen und verwaltungsspezifischen Barrieren und Erfolgsfaktoren sowie die möglichen Einführungsstrategien bekannt sein.
Weiterführende Links zu "Wissensmanagement-Konzepte. Best Practice aus der Privatwirtschaft für die öffentliche Verwaltung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wissensmanagement-Konzepte. Best Practice aus der Privatwirtschaft für die öffentliche Verwaltung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Heimburger, Timm mehr
Zuletzt angesehen