Flatscher, Markus

Ferdinand Ebner. Tagebuch 1918

Ferdinand Ebner. Tagebuch 1918

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
34,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783643505590

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 380
Erschienen: 2014-04-16
Sprache: Deutsch
EAN: 9783643505590
ISBN: 3643505590
Reihe: Ferdinand Ebner - Gesammelte Werke 5
Verlag: LIT Verlag
Gewicht: 732 g
Auflage:
Alle die Tage her viel beschäftigt mit dem Gedanken, die Fragmente über das Wortproblem zu... mehr
Produktinformationen "Ferdinand Ebner. Tagebuch 1918"
Alle die Tage her viel beschäftigt mit dem Gedanken, die Fragmente über das Wortproblem zu "redigieren". Bis jetzt komme ich zu keiner Klarheit und zu keinem Entschluß. Einerseits drängt es mich sehr anzufangen, andrerseits fühle ich doch immer wieder, daß dieser Arbeit ihre rechte geistige Grundlage mangelt. Und ich sage mir, ich dürfe nicht eher beginnen - so sehr ich mir auch heute morgens klar gemacht hätte, wo und wie der Anfang anzupacken wäre - als bis ich dieser Grundlage sicher geworden bin. Diese Arbeit aufgreifen und durchführen hieße mich über meine gesamte bisherige Lebenserfahrung hinwegsetzen, über alle meine Erfahrungen an mir selbst, an meiner bisherigen geistigen Tätigkeit und vor allem aber auch über meine Erfahrungen in meinem Erlebnis am Menschen. Und das sollte ich wagen ohne die rechte geistige Grundlage?
Weiterführende Links zu "Ferdinand Ebner. Tagebuch 1918"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ferdinand Ebner. Tagebuch 1918"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Flatscher, Markus mehr
Zuletzt angesehen