Lukas, Maria

Gesundheitspflege

Definition und Ansätze zur Kompetenzentwicklung
Gesundheitspflege

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
37,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783639678239

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 164
Erschienen: 2016-06-15
Sprache: Deutsch
EAN: 9783639678239
ISBN: 3639678230
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 262 g
Dieses Buch beschäftigt sich mit der Bildung von Gesundheitspflegekompetenz in der Ausbildung von... mehr
Produktinformationen "Gesundheitspflege"
Dieses Buch beschäftigt sich mit der Bildung von Gesundheitspflegekompetenz in der Ausbildung von diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonen. Es bezieht sich dabei auf das Konzept der gesundheitsfördernden Schule und legt den Focus auf die pflegerischen Interventionen auf der Mikroebene. Dazu wird der Begriff Gesundheitspflege durch eine Synthese bestimmender Merkmale aus verschiedenen Konzepten, welche mit Gesundheitspflege assoziiert werden, definiert. Gesundheitspflege auf der Mikroebene wird als die Gesamtheit aller Interventionen beschrieben, die gesunden und kranken Menschen Erfahrungen von Gesundheit und mehr Selbstbestimmung in Bezug auf ihre Gesundheit ermöglichen. Die, aus dieser Definition entwickelten, Anforderungen an die Kompetenz der Pflegenden betreffen vier Kernbereiche: Die Fähigkeit zu Beziehungsgestaltung und Kommunikation, die Förderung von Autonomie und Selbstbestimmung, Kompetenzen zur Konkretisierung von Gesundheits- und Ressourcenorientierung und Fähigkeiten zur Kompetenzvermittlung. Es wird dargestellt, auf welche Weise die gesundheitsfördernde Schule die Entwicklung dieser Kompetenzen bei den Auszubildenden unterstützt. von Lukas, Maria
Weiterführende Links zu "Gesundheitspflege"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gesundheitspflege"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Lukas, Maria mehr
Zuletzt angesehen