Steinkogler, Elisabeth

Beweggründe für den Abschluss einer privaten Pflegeversicherung

Eine empirische Studie unter Berücksichtigung demografischer und psychologischer Faktoren
Beweggründe für den Abschluss einer privaten Pflegeversicherung

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
59,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783639270464

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 156
Erschienen: 2010-07-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783639270464
ISBN: 3639270460
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 250 g
Die Thematik der Pflegevorsorge spielt eine immer größer werdende Rolle. Im Jahr 2050 werden... mehr
Produktinformationen "Beweggründe für den Abschluss einer privaten Pflegeversicherung"
Die Thematik der Pflegevorsorge spielt eine immer größer werdende Rolle. Im Jahr 2050 werden mehr als ein Drittel der Österreicher älter als 60 Jahre sein. Für die persönliche Vorsorge stehen u.a. private Pflegeversicherungen zur Verfügung, die derzeit noch wenig Absatz erfahren. Für die Autorin war es daher von besonderem Interesse eine Studie durchzuführen, mit dem Forschungsziel, welche persönlichen Beweggründe für einen Abschluss einer privaten Pflegeversicherung ausschlaggebend sind. Der besondere Aspekt in dieser Studie liegt darin, dass sowohl demografische Faktoren als auch psychologische Faktoren betrachtet wurden. Die Ergebnisse dieser Untersuchung bieten Versicherungsunternehmen und Maklern zahlreiche aufschlussreiche und praxisrelevante Erkenntnisse, die sowohl in die Produktgestaltung als auch in Beratungsgesprächen einfließen können. Es ist vor allem wichtig, potentielle Kunden ausreichend über die Produkte zu informieren, um ihr Vertrauen zu gewinnen und auch nachhaltig zu festigen. Für ihre wissenschaftliche Arbeit wurde die Autorin beim 8. Informationstag der Wiener Versicherungsmakler mit einem der begehrten Hammurabi-Preise 2010 ausgezeichnet. von Steinkogler, Elisabeth
Weiterführende Links zu "Beweggründe für den Abschluss einer privaten Pflegeversicherung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Beweggründe für den Abschluss einer privaten Pflegeversicherung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Steinkogler, Elisabeth mehr
Zuletzt angesehen