Bellow, Saul

Humboldts Vermächtnis

Humboldts Vermächtnis

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
12,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783596178728

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 651
Erschienen: 2013-01-17
Sprache: Deutsch
EAN: 9783596178728
ISBN: 359617872X
Reihe: Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe 17872
Verlag: FISCHER Taschenbuch
Gewicht: 487 g
Saul Bellow ist ein Klassiker der amerikanischen Literatur und wurde 1976 mit dem Nobelpreis für... mehr
Produktinformationen "Humboldts Vermächtnis"
Saul Bellow ist ein Klassiker der amerikanischen Literatur und wurde 1976 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Für Philip Roth ist Humboldts Vermächtnis die frechste von Bellows Komödien: Zwei Schriftsteller - zwei Schicksale. Der junge Charlie Citrine fährt Ende der 1930er Jahre von Chicago nach New York, um dort den großen und von ihm unendlich bewunderten Poeten Humboldt Fleisher kennenzulernen. Dieser führt ihn in die Literatenkreise ein. Eine tiefe Freundschaft beginnt, die aber schon bald zerbricht: Denn der egozentrische Humboldt verliert mehr und mehr an Ruhm, wohingegen Citrines Stern aufzusteigen beginnt. Lange nach Humboldts Tod taucht aus dem Nachlass ein Vermächtnis für Citrine auf... Eike Schönfeld wurde für die Neuübersetzung von Humboldts Vermächtnis mit dem Leipziger Buchpreis 2009 ausgezeichnet von Bellow, Saul
Weiterführende Links zu "Humboldts Vermächtnis"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Humboldts Vermächtnis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Bellow, Saul mehr
Zuletzt angesehen