Lothar, Ernst

Das Wunder des Überlebens

Erinnerungen
Das Wunder des Überlebens

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
25,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783552059795

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 384
Erschienen: 2020-03-09
Sprache: Deutsch
EAN: 9783552059795
ISBN: 3552059792
Reihe:
Verlag: Zsolnay-Verlag
Gewicht: 558 g
"Diese Erinnerungen sollten Pflichtlektüre sein." (Daniel Kehlmann) - Ein bewegendes Dokument von... mehr
Produktinformationen "Das Wunder des Überlebens"
"Diese Erinnerungen sollten Pflichtlektüre sein." (Daniel Kehlmann) - Ein bewegendes Dokument von Ernst Lothar, Autor des internationalen Erfolgs "Der Engel mit der Posaune"."Der Tag, an dem Österreich-Ungarn unterging, traf mich ins Herz ... etwas Unersetzliches war gestorben." Ernst Lothar war ein Kind des Habsburgerreiches und blieb es bis zu seinem Ende. In der Ersten Österreichischen Republik machte er sich einen Namen als Theaterkritiker, und bis zu seiner Emigration leitete er gemeinsam mit Max Reinhardt das Theater in der Josefstadt. Nach Kriegsende kehrte er als Entnazifizierungsoffizier zurück und übernahm trotz Anfeindungen führende Positionen am Burgtheater und bei den von ihm mitbegründeten Salzburger Festspielen. "Es ist schwer möglich, diesen genialen kindlichen Menschen nicht ins Herz zu schließen", schreibt Daniel Kehlmann in seinem Nachwort zu "Das Wunder des Überlebens": "Diese Erinnerungen sollten Pflichtlektüre sein." von Lothar, Ernst
Weiterführende Links zu "Das Wunder des Überlebens"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Wunder des Überlebens"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Lothar, Ernst mehr
Zuletzt angesehen