LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Hüter der Tradition

Hüter der Tradition

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3525570236
Seitenzahl:
290
Auflage:
-
Erschienen:
2012-11-21
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Hüter der Tradition
Erinnerung und Identität im Selbstzeugnis des Pinchas Katzenellenbogen (1691-1767)

Scholars have long noted the importance of ego-documents for the analysis of historic worldviews. Julia Haarmann offers the first thorough exploration of the Hebrew ego-document Yesh Manchilin, written by rabbi Pinchas Katzenellenbogen (1691-1767). As convincingly argued, Katzenellenbogen formulates and decides upon traditions, memories and core values that are to be transmitted to his descendants because they safeguard the family's specific identity within Jewish society. Here Haarmann applies terminology taken from the area of media studies when she tentatively calls this selective process »cultural gatekeeping«: What aspects of family-history does Katzenellenbogen find essential for his children to know, which traditions are to be observed and which values are of central importance? By analyzing the hitherto almost neglected ego-document Yesh Manchilin in light of these questions several revealing insights are provided into multicolored thriving Jewish life in Aschkenas at the beginning of the 18th century. von Haarmann, Julia

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
290
Erschienen:
2012-11-21
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783525570234
ISBN:
3525570236
Gewicht:
619 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Dr. phil. Julia Haarmann ist Mitarbeiterin am Institut für Jüdische Studien der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
90,00 €