Pöll, Bernhard

Französisch außerhalb Frankreichs

Geschichte, Status und Profil regionaler und nationaler Varietäten
Französisch außerhalb Frankreichs

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
14,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783484540422

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 148
Erschienen: 1998-12-03
Sprache: Deutsch
EAN: 9783484540422
ISBN: 3484540427
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 281 g
Auflage:
Der vorliegende Band versteht sich als Synthese für ein (primär studentisches) Publikum, das sich... mehr
Produktinformationen "Französisch außerhalb Frankreichs"
Der vorliegende Band versteht sich als Synthese für ein (primär studentisches) Publikum, das sich mit der Geschichte und den Erscheinungsformen, dem soziolinguistischen Status und den Problemen des Französischen außerhalb Frankreichs vertraut machen will. Diesem Konzept entsprechend liegt das Hauptaugenmerk auf den frankophonen europäischen Ländern Schweiz, Belgien, Luxemberg sowie auf Québec und Afrika (Schwarzafrika und Maghreb). Den einzelnen Portraits der Varietäten sind drei einführende Kapitel vorangestellt. In Kapitel 1 wird eine Klärung des Begriffs Francophonie unternommen, Kapitel 2 faßt die wichtigsten theoretischen Ansätze zur Erforschung der français régionaux zusammen (Definition von français régional, Entstehung und Beschreibung diatopischer Varietäten der Gemeinsprache, Plurizentrizität) und skizziert den Wandel der Einstellungen zur regionalen Variation im Französischen. Kapitel 3 schließlich ist den Typologisierungsversuchen für die vielfältigen soziolinguistischen Konstellationen des espace francophone gewidmet. Soweit dies möglich war, wurde bei den einzelnen Sprachgebieten versucht, durchgehend ein Beschreibungsraster zu verwenden, das die aktuelle Sprachenlage, die Geschichte des Sprachraums, den Stand der linguistischen Beschreibung sowie die Sprachbewertung berücksichtigt. Jedes Kapitel bietet am Ende Arbeitsaufgaben zur Vertiefung einzelner Aspekte des Informationsteils. Zur Ergänzung des Textteils bzw. der Aufgaben kann vom Verfasser eine Audiokassette mit ausgewählten Sprachproben bezogen werden. Eine nach Sprachgebieten geordnete repräsentative Auswahlbibliographie schließt den Band.
Weiterführende Links zu "Französisch außerhalb Frankreichs"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Französisch außerhalb Frankreichs"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Pöll, Bernhard mehr
Zuletzt angesehen