Gesamtausgabe. 4 Abteilungen / Zum Ereignis-Denken

Gesamtausgabe. 4 Abteilungen / Zum Ereignis-Denken

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
129,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783465038047

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 1200
Erschienen: 2013-01-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783465038047
ISBN: 3465038045
Reihe: Martin Heidegger Gesamtausgabe 73
Verlag: Klostermann Vittorio GmbH
Gewicht: 1858 g
Auflage: 1
Der Band 73 der Gesamtausgabe Martin Heideggers enthält Manuskripte, die um die Frage nach dem... mehr
Produktinformationen "Gesamtausgabe. 4 Abteilungen / Zum Ereignis-Denken"
Der Band 73 der Gesamtausgabe Martin Heideggers enthält Manuskripte, die um die Frage nach dem "Ereignis" kreisen. Sie stammen aus dem Zeitraum von 1932 bis in die letzten Jahre des Lebens ihres Autors. Unter diesen Manuskripten sind wichtige wie jenes über "Die Entmachtung der "physis", die "Vorarbeiten zum Werk", d.h. zu den Beiträgen der Philosophie (Vom Ereignis), Aufsätze aus der ersten Hälfte der vierziger Jahre (wie "Die Armut") sowie ein großer Komplex, der sich mit dem Thema "Ontologische Differenz und Unterschied" beschäftigt und den "Holzweg der Seinsfrage" eröffnet. Die Arbeiten entfalten die Vielfalt des Heidegger'schen Denkens mit großer Intensität. Zudem stärken sie den Eindruck, dass Heideggers Denken in vielen Hinsichten experimentiert, dass es Wege sucht und versucht, die zu keiner philosophischen Lehre gemacht werden können. Eine Vielzahl von Manuskripten aus seinen letzten Lebensjahren zeigen einen Denker, der zu einer philosophisch beruhigten Verdichtung seines Stils gefunden hat. von Heidegger, Martin
Weiterführende Links zu "Gesamtausgabe. 4 Abteilungen / Zum Ereignis-Denken"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gesamtausgabe. 4 Abteilungen / Zum Ereignis-Denken"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Heidegger, Martin mehr
Zuletzt angesehen