Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Chinesische Romane in deutscher Sprache im 18. und 19. Jahrhundert

Chinesische Romane in deutscher Sprache im 18. und 19. Jahrhundert

48,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3447104384
Seitenzahl:
206
Auflage:
-
Erschienen:
2015-08-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
48,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

48,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Chinesische Romane in deutscher Sprache im 18. und 19. Jahrhundert
Zur frühen Kenntnis chinesischer Literatur in Deutschland

China hat Europa seit Marco Polos Zeiten fasziniert. Standen anfangs Landeskunde, Regierungssystem, Wirtschaft und Religion im Vordergrund, wurden seit dem 18. Jahrhundert auch Einzelheiten über die chinesische Literatur bekannt. In Deutschland gab es damals keine Sinologen, die chinesische Texte übersetzen konnten, und so handelte es sich bei den verfügbaren Romanen zunächst um Nachübersetzungen, meist aus dem Französischen. Der erste vollständig übersetzte Roman war Geschichte einer glücklichen Gattenwahl (Haoqiuzhuan), die der Nürnberger Zollamtmann C. G. von Murr im Jahr 1766 ins Deutsche übertrug und der Goethes und Schillers Aufmerksamkeit erregte. Die Untersuchungen in diesem Band, die von den zeitgenössischen Texten begleitet werden, belegen, dass im 19. Jahrhundert schon erstaunlich viel über chinesische Romane zugänglich und bekannt war, manches aber, weil in populären Zeitschriften veröffentlicht, den Bibliografen und der Wissenschaft entging. Besonderer Wert wird auf die Ermittlung der jeweiligen Quellen gelegt. Die historischen Umschriften in den Zitaten sind beibehalten; im Register sind sie jedoch in das heute gebräuchliche Hanyu Pinyin umgesetzt.

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
206
Erschienen:
2015-08-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783447104388
ISBN:
3447104384
Gewicht:
410 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Chinesische Romane in deutscher Sprache im 18. und 19. Jahrhundert"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
48,00 €

Zuletzt angesehen