Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Der Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses zu Halle. Bibliographie der Drucke 1698-1728

Der Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses zu Halle. Bibliographie der Drucke 1698-1728

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
139,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783447063739

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 359
Erschienen: 2009-01-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783447063739
ISBN: 3447063734
Reihe:
Verlag: Harrassowitz Verlag
Gewicht: 1000 g
Als der pietistische Pastor und Universitätsprofessor August Hermann Francke gegen Ende des 17.... mehr
Produktinformationen "Der Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses zu Halle. Bibliographie der Drucke 1698-1728"
Als der pietistische Pastor und Universitätsprofessor August Hermann Francke gegen Ende des 17. Jahrhunderts begann, in Glaucha, einer Vorstadt Halles, ein Waisenhaus und ein komplexes Schulwesen aufzubauen, gründete er zu deren Finanzierung erwerbende Betriebe. Dazu zählte der Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses, in dem bedeutende theologische, pädagogische, wissenschaftliche und regionalkundliche Werke vom Ende des 17. Jahrhunderts bis in das 20. Jahrhundert hinein erschienen sind. Die Titel aus diesem traditionsreichen, mit der Geschichte Halles und den Franckeschen Stiftungen eng verbundenen Verlags werden von seinen Anfängen bis zum Tod des ersten Inspektors des Verlags, Heinrich Julius Elers, im Jahr 1728 in einer ausführlichen Bibliographie erstmals verzeichnet. Die Bibliographie nennt 1633 Titel und wird durch drei Register erschlossen. von Klosterberg, Brigitte
Weiterführende Links zu "Der Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses zu Halle. Bibliographie der Drucke 1698-1728"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses zu Halle. Bibliographie der Drucke 1698-1728"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Klosterberg, Brigitte mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich