Finanzmärkte im Umbruch: Krise und Neugestaltung

Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung. Heft 1, 78. Jahrgang (2009)
Finanzmärkte im Umbruch: Krise und Neugestaltung

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
78,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783428130979

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 212
Erschienen: 2009-03-25
Sprache: Deutsch
EAN: 9783428130979
ISBN: 3428130979
Reihe: Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung
Verlag: Duncker & Humblot GmbH
Gewicht: 407 g
Auflage:
Derzeit durchlaufen die internationalen Finanzmärkte eine Jahrhundertkrise, deren Ende noch nicht... mehr
Produktinformationen "Finanzmärkte im Umbruch: Krise und Neugestaltung"
Derzeit durchlaufen die internationalen Finanzmärkte eine Jahrhundertkrise, deren Ende noch nicht absehbar ist. Tief greifende Veränderungen im Bankensektor und in der internationalen Finanzmarktarchitektur zeichnen sich ab. Die durch die Krise aufgeworfenen Probleme sind äußerst vielfältig und aufs Engste miteinander verflochten. Es bedarf keiner hellseherischen Fähigkeiten, um zu prognostizieren, dass die Aufarbeitung der Krise mehrere Forschergenerationen beschäftigen wird. Das vorliegende Heft unternimmt einen ersten Schritt auf dem Weg zu einer umfassenden Analyse der gegenwärtigen Finanzmarktkrise. Die Autoren beleuchten Krisenursachen, untersuchen die Leistung von Institutionen und Akteuren in der Krise und skizzieren Reformvorschläge. Auch die nach wie vor aktuellen Empfehlungen führender Ökonomen zur "Rettung unserer Arbeitsplätze und Ersparnisse" vom Oktober 2008 werden dokumentiert.
Weiterführende Links zu "Finanzmärkte im Umbruch: Krise und Neugestaltung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Finanzmärkte im Umbruch: Krise und Neugestaltung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen