Reinhard, Steffen

Gegenstand und Prüfungsmaßstab der markenrechtlichen Verwechslungsgefahr

Gegenstand und Prüfungsmaßstab der markenrechtlichen Verwechslungsgefahr

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
69,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783161591723

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 290
Erschienen: 2020-03-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783161591723
ISBN: 3161591720
Reihe: Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht 150
Verlag: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Gewicht: 470 g
Auflage: 1
Der Schutz vor Verwechslungen ist ein Kernelement des Markenrechts und war bereits Gegenstand... mehr
Produktinformationen "Gegenstand und Prüfungsmaßstab der markenrechtlichen Verwechslungsgefahr"
Der Schutz vor Verwechslungen ist ein Kernelement des Markenrechts und war bereits Gegenstand einer Vielzahl höchstgerichtlicher Entscheidungen. Nach bislang in Deutschland herrschender Auffassung ist zur Bestimmung des Schutzumfangs alleine die ältere Marke in ihrer eingetragenen Form maßgeblich und es sollten - auch auf Seiten des konfligierenden jüngeren Zeichens - äußere Umstände der Benutzung außer Betracht bleiben, welche die Verwechslungsgefahr beeinflussen könnten. Vor diesem Hintergrund untersucht Steffen Reinhard neuere Entscheidungen des EuGH, die Zweifel an dieser Ansicht aufkommen lassen, und entwirft hierzu einen eigenständigen Lösungsansatz. Zur Unterstützung seiner These betrachtet der Autor die Problematik nicht nur aus deutscher Sicht, sondern wirft auch einen Blick auf andere ausgewählte europäische Rechtsordnungen. von Reinhard, Steffen
Weiterführende Links zu "Gegenstand und Prüfungsmaßstab der markenrechtlichen Verwechslungsgefahr"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gegenstand und Prüfungsmaßstab der markenrechtlichen Verwechslungsgefahr"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Reinhard, Steffen mehr
Zuletzt angesehen