Writing Science

Medical and Mathematical Authorship in Ancient Greece
Writing Science

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
99,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783110295054

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 510
Erschienen: 2013-06-18
Sprache: Englisch
EAN: 9783110295054
ISBN: 3110295059
Reihe: Science, Technology, and Medicine in Ancient Cultures 1
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Gewicht: 1039 g
Scientific and technological texts have not played a significant role in modern literary... mehr
Produktinformationen "Writing Science"
Scientific and technological texts have not played a significant role in modern literary criticism. This applies to Classics, too, despite the fact that a large part of the field's extant texts deal with questions of medicine, mathematics, and natural philosophy. Focusing mostly on medical and mathematical texts, this collection aims at approaching ancient Greek science and its texts from the cross-disciplinary perspective of authorship. Among the questions addressed are: What is a scientific author? In what respect does scientific writing differ from 'literary' writing? How does the author present himself as an authoritative figure through his text? What strategies of trust do these authors employ? These and related questions cannot be discussed within the typical boundaries of modern academic disciplines,thus most of the sixteen authors, many of them leading experts in the fields of ancient science, bring a comparative perspective to their subjects. As a result, the collection not only offers a new approach to this vast area of ancient literature, thus effectively discovering new possibilities for literary criticism, it also reflects on our current forms of scientific and scholarly written communication. von Asper, Markus
Weiterführende Links zu "Writing Science"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Writing Science"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Asper, Markus mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich