The Neurochemical Basis of Autism

From Molecules to Minicolumns
The Neurochemical Basis of Autism

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
213,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9781441912718

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 312
Erschienen: 2009-12-14
Sprache: Englisch
EAN: 9781441912718
ISBN: 1441912711
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 692 g
Auflage:
areas in autism. These especially include... mehr
Produktinformationen "The Neurochemical Basis of Autism"
areas in autism. These especially include prefrontalcorticalareasthatundergoanovergrowthduringearlypostnataldevel- mentinmanyindividualswithautism.Tothisend,theworldrenownedDr.Alan Peters,theneuroanatomistthatoriginallydescribedmini-ormicro-columnaror- nizationinthecerebralcortex,wasrecruitedtowriteachapterinthisbookgiving hisexpertperspectiveontheissueinautism. The book begins with highly respected clinician, Dr. Margaret L. Bauman, DirectoroftheLADDERSclinicintheBostonarea,withaclinicalandmedicalp- spectiveofautismdiscussingetiologies,clinicalpresentation,earlyidenti?cation, vii viii Preface advancementsinmedicalcare,andassociateddisorders.Inthechapter"TheMale Prevalence in Autism Spectrum Disorders: Hypotheses on its Neurobiological Basis",ItalianresearchersDrs.FlavioKellerandLilianaRutapresentneuroch- ical hypotheses as the basis for the predominance of male prevalence in autism discussing the possible roles of estrogen, testosterone, oxytocin, and vasopressin in the organization of brain circuits and hemispheric specialization. Psychiatrist Dr. Ricardo Vella relates neuropathologies in autism, in the limbic and cereb- lar regions, to speci?c behaviors and presents a developmental perspective and hypotheses regarding emotional and attachment behaviors in autistic individuals.
Weiterführende Links zu "The Neurochemical Basis of Autism"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "The Neurochemical Basis of Autism"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Blatt, Gene J. mehr
Zuletzt angesehen