Margineanu, D. G.

Molecular Basis and Thermodynamics of Bioelectrogenesis

Molecular Basis and Thermodynamics of Bioelectrogenesis

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
128,39 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9780792309758

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 196
Erschienen: 1990-10-31
Sprache: Englisch
EAN: 9780792309758
ISBN: 0792309758
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 425 g
Auflage:
Despite the fact that many years have elapsed since the first microcalorimetric measurements of... mehr
Produktinformationen "Molecular Basis and Thermodynamics of Bioelectrogenesis"
Despite the fact that many years have elapsed since the first microcalorimetric measurements of an action potential were made, there is still among the research workers involved in the study of bioelectrogenesis a complete overlooking of the most fundamental principle governing any biological phenomenon at the molecular scale of dimension. This is surprising, the more so that the techniques of molecular biology are applied to characterize the proteins forming the ionic conducting sites in living membranes. For reasons that are still obscure to us the molecular aspects of bioelectrogenesis are completely out of the scope of the dynamic aspects of biochemistry. Even if it is sometimes recognized that an action potential is a free energy-consuming, entropy-producing process, the next question that should reasonably arise is never taken into consideration. There is indeed a complete evasion of the problem of biochemical energy coupling thus reducing the bioelectrogenesis to only physical interactions of membrane proteins with the electric field: the inbuilt postulate is that no molecular transformations, in the chemical sense, could be involved.
Weiterführende Links zu "Molecular Basis and Thermodynamics of Bioelectrogenesis"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Molecular Basis and Thermodynamics of Bioelectrogenesis"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Margineanu, D. G. mehr
Zuletzt angesehen