Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Islam without Extremes

A Muslim Case for Liberty
Islam without Extremes

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9780393347241

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 368
Erschienen: 2013-12-01
Sprache: Englisch
EAN: 9780393347241
ISBN: 0393347249
Reihe:
Verlag: Norton & Company
Gewicht: 305 g
As the Arab Spring threatens to give way to authoritarianism in Egypt and reports from... mehr
Produktinformationen "Islam without Extremes"
As the Arab Spring threatens to give way to authoritarianism in Egypt and reports from Afghanistan detail widespread violence against U.S. troops and women, news from the Muslim world raises the question: Is Islam incompatible with freedom? In Islam without Extremes, Turkish columnist Mustafa Akyol answers this question by revealing the little-understood roots of political Islam, which originally included both rationalist, flexible strains and more dogmatic, rigid ones. Though the rigid traditionalists won out, Akyol points to a flourishing of liberalism in the nineteenth-century Ottoman Empire and the unique "Islamo-liberal synthesis" in present-day Turkey. As he powerfully asserts, only by accepting a secular state can Islamic societies thrive. Islam without Extremes offers a desperately needed intellectual basis for the reconcilability of Islam and liberty. von Akyol, Mustafa
Weiterführende Links zu "Islam without Extremes"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Islam without Extremes"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Akyol, Mustafa mehr
Zuletzt angesehen