Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Imaging Atlas of the Pelvic Floor and Anorectal Diseases

Imaging Atlas of the Pelvic Floor and Anorectal Diseases

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
160,49 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9788847008083

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 256
Erschienen: 2008-08-06
Sprache: Englisch
EAN: 9788847008083
ISBN: 8847008085
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 988 g
Auflage:
Imaging is now central to the investigation and management of anorectal and pelvic floor... mehr
Produktinformationen "Imaging Atlas of the Pelvic Floor and Anorectal Diseases"
Imaging is now central to the investigation and management of anorectal and pelvic floor disorders. This has been brought about by technical developments in imaging, notably, three-dimensional ultrasound and magnetic resonance imaging (MRI), which allow high anatomical resolution and tissue differentiation to be presented in a most usable fashion. Three-dimensional endosonography in anorectal conditions and MRI in anal fistula are two obvious developments, but there are others, with dynamic st- ies of the pelvic floor using both ultrasound and MRI coming to the fore. This atlas provides an easy way to gain a detailed understanding of imaging in this field. The atlas is divided into four sections covering the basic anatomy, anal/perianal disease, rectal/perirectal disease and functional assessment. One of the difficulties with developing an atlas is to strike the right balance - tween text and images. Too much text and it is not an atlas; too little text and the - ages may not be understood. The editors of this atlas are to be congratulated on achi- ing an appropriate balance. The images are all that one expects from an atlas, and the diagrams are excellent. The commentaries at the end of invited chapters are a valuable addition, placing what are relatively short, focussed chapters into context. They add balance and depth to the work and are well worth reading.
Weiterführende Links zu "Imaging Atlas of the Pelvic Floor and Anorectal Diseases"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Imaging Atlas of the Pelvic Floor and Anorectal Diseases"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Murad Regadas, Sthela Maria mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich