Miller, Frederic P.

Books of Blood

Horror fiction, Clive Barker, Ramsey Campbell, Stephen King, World Fantasy Award, Fantasy, Everyman, Faces of Fear (interview book), Dark Forces (book), Tapping the Vein (comics)
Books of Blood

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
29,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9786130603755

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 72
Erschienen: 2010-01-10
Sprache: Englisch
EAN: 9786130603755
ISBN: 6130603754
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 125 g
Books of Blood are a series of horror fiction collections written by the British author Clive... mehr
Produktinformationen "Books of Blood"
Books of Blood are a series of horror fiction collections written by the British author Clive Barker. There are six books in total, each simply subtitled Volume 1 through to Volume 6, and were subsequently re-published in two omnibus editions containing three volumes each. Each volume contains four or five stories. The volume 1-3 omnibus was published with a foreword by Barker's fellow Liverpudlian Ramsey Campbell. They were published between 1984 and 1985. With the publication of the first volume, Barker became an overnight sensation and was hailed by Stephen King as "the future of horror". The book won both the British and World Fantasy Awards. Although undoubtedly horror stories, like most of Barker's work they mix fantasy themes in as well. The tales invariably take place in a contemporary setting, usually featuring everyday people who become embroiled in terrifying or mysterious events. Barker has stated in Faces of Fear that an inspiration for The Books of Blood was when he read Dark Forces in the early 1980s and realized that a horror story collection must not have any narrow themes, consistent tone or restrictions. von Miller, Frederic P.
Weiterführende Links zu "Books of Blood"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Books of Blood"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Miller, Frederic P. mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich