Gaboriau, Émile

Fanferlot und die Nöte des Monsieur Bertomy

Ein historischer Paris-Krimi
Fanferlot und die Nöte des Monsieur Bertomy

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
12,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783962060176

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 269
Erschienen: 2018-10-02
Sprache: Deutsch
EAN: 9783962060176
ISBN: 3962060170
Reihe: lincom pocket 16
Verlag: LINCOM GmbH
Gewicht: 293 g
Im Bankhaus von Monsieur Fauvel werden 300000 Francs entwendet. Der Verdacht fällt auf den... mehr
Produktinformationen "Fanferlot und die Nöte des Monsieur Bertomy"
Im Bankhaus von Monsieur Fauvel werden 300000 Francs entwendet. Der Verdacht fällt auf den Kassierer Bertomy, der neben dem Bankier r den Schlüssel und das Passwort zum Tresor hatte. Dieser beteuert jedoch seine Unschuld. Im Laufe dieses intrigenreichen Romanes, der im Paris des letzten Jahrhunderts spielt, versuchen der junge Agent Fanferlot und der erfahrene Kommisar Verduret von der Sûreté den Fall jeweils auf ihre eigene Art zu lösen. Wie für die Kriminalromane der damaligen Zeit üblich, verkleiden sich die Akteure immer wieder, schleichen sich getarnt in Gesellschaften ein, schlüpfen in verschiedene Rollen, um den Täter, aber auch den aufmerksamsten Leser zu verwirren. Welche Rolle spielt Mademoiselle Madelaine, die Nichte des Bankiers, die plötzlich die Liebe zu Monsieur Bertomy leugnet, oder Raoul von Lagors, der Neffe von Madame Flauvel, ein Tunichtgut? In einem raffiniert inszenierten Finale kombinieren sich die Kommissare zur Lösung. von Gaboriau, Émile
Weiterführende Links zu "Fanferlot und die Nöte des Monsieur Bertomy"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Fanferlot und die Nöte des Monsieur Bertomy"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Gaboriau, Émile mehr
Zuletzt angesehen