Nouvertné, Karl Otto

Das Heulen des Wolfes - Die Jakobusbeichte Band IV - Historischer Roman

Das Heulen des Wolfes - Die Jakobusbeichte Band IV - Historischer Roman

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
14,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783957531940

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 557
Erschienen: 2015-07-08
Sprache: Deutsch
EAN: 9783957531940
ISBN: 3957531942
Reihe:
Verlag: DeBehr, Verlag
Gewicht: 718 g
Auflage:
Im tiefsten Mittelalter. Sekretär Gomez hatte ehemals ein Amt des Teufelsaustreiber inne, das... mehr
Produktinformationen "Das Heulen des Wolfes - Die Jakobusbeichte Band IV - Historischer Roman"
Im tiefsten Mittelalter. Sekretär Gomez hatte ehemals ein Amt des Teufelsaustreiber inne, das nicht folgenlos blieb. Mit allerlei Mitteln der Höllenqual bricht er nun die verstocktesten Zungen. Dieben und Räubern entlockt er durch mannigfache Folter ihre Geständnisse. Doch manches Opfer sinnt auf Vergeltung. Als die junge Zaira Hilfe für ihren kranken Bruder holen möchte, tut ein Medicus, der eher den Namen Scharlatan verdient, ihr Schande an. Die Rache einiger Frauen an den beiden Männern ist unerbittlich. Alsbald flüchtet die Gruppe der Rächerinnen vor den Gesetzen der Obrigkeit in die Wälder. Derweil kehrt Junker Bernhard von seiner Pilgerreise nach Santiago de Compostela zurück. In den Tiefen der Wälder begegnet er einer jungen Frau, die ihm von der Sorge um ihren verschollenen Bruder erzählt. Er trägt den Namen Toño, ebenso wie ein Junge, den Bernhard auf seiner Reise bei den Tempelrittern kennengelernt hatte? Und stets ertönt das Heulen des Wolfes. 4. BAND DER SPANNENDEN ROMANREIHE "DIE JAKOBUSBEICHTE"
Weiterführende Links zu "Das Heulen des Wolfes - Die Jakobusbeichte Band IV - Historischer Roman"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Heulen des Wolfes - Die Jakobusbeichte Band IV - Historischer Roman"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Nouvertné, Karl Otto mehr
Zuletzt angesehen