Wolgarten, Birgit C.

Der Zorn des schwarzen Engels

Rügen Krimi
Der Zorn des schwarzen Engels

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
12,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783954750788

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 211
Erschienen: 2014-05-28
Sprache: Deutsch
EAN: 9783954750788
ISBN: 3954750783
Reihe:
Verlag: Prolibris Verlag
Gewicht: 297 g
Auflage:
Es ist eine sehr schöne Leiche, die in einem stylischen Haus in Binz gefunden wird. Sie trägt... mehr
Produktinformationen "Der Zorn des schwarzen Engels"
Es ist eine sehr schöne Leiche, die in einem stylischen Haus in Binz gefunden wird. Sie trägt ihre besten Kleider, ist auf unzähligen Rosen gebettet und stellt die Mordkommission vor eine schwierige Aufgabe. Das Opfer hat in einer esoterischen Welt gelebt, die den nüchtern denkenden Ermittlern fremd ist. Die Beamten treffen auf Seelenberater, die das tiefste Innere ihrer Mitmenschen besser kennen als diese selbst. Mehr noch, sie behaupten, mit Verstorbenen sprechen zu können. Kontakt zu den Toten hätten die Polizisten auch gern, denn dann würden sie deren Mörder schneller finden. So spötteln sie und suchen weiter nach traditionellen Mordmotiven: Geldgier, Hass, Eifersucht ... Das zwiespältige Verhältnis der Hauptkommissare Katja Sommer und Sven Widahn erschwert die Ermittlungen zusätzlich: Sie fühlen sich zueinander hingezogen und konkurrieren doch um die Leitung des Falls. Und so erkennen sie zu spät die Gefahr, die von einem dieser erleuchteten Paradiesvögel ausgeht.
Weiterführende Links zu "Der Zorn des schwarzen Engels"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Zorn des schwarzen Engels"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Wolgarten, Birgit C. mehr
Zuletzt angesehen