Bues, Almut

Zofia Jagiellonka Herzogin von Braunschweig-Wolfenbüttel (1522-1575)

Akten zu Heirat, Tod und Erbe
Zofia Jagiellonka Herzogin von Braunschweig-Wolfenbüttel (1522-1575)

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
38,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783944939377

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 371
Erschienen: 2018-11-28
Sprache: Deutsch
EAN: 9783944939377
ISBN: 3944939379
Reihe: Quellen und Forschungen zur Braunschweigischen Landesgeschichte 53
Verlag: Appelhans Verlag
Gewicht: 1005 g
Wann immer ein König oder ein Prinz eine Frau aus einem anderen Land heiratet, stoßen zwei oder... mehr
Produktinformationen "Zofia Jagiellonka Herzogin von Braunschweig-Wolfenbüttel (1522-1575)"
Wann immer ein König oder ein Prinz eine Frau aus einem anderen Land heiratet, stoßen zwei oder mehr Kulturen aufeinander. Die Gemahlin spricht häufig eine andere Sprache als die des Hofes ihres Gatten, gehört einer anderen Konfession an, ist in einer anderen Hofkultur aufgewachsen. Ganz gleich, ob sie sich in die neue Umgebung integriert oder sich dieser verweigert - sie bewirkt eine Transformation ihrer allernächsten Umgebung. Denn sie ist umgeben von ihrem eigenen Gefolge, und aus ihrer Heimat bringt sie Bücher, Kunst, Kleidung, Schmuck und Möbel mit. Sie erreicht den neuen Hof aber nicht nur mit materiellem, sondern auch mit intellektuellem Gepäck wie etwa religiösen, politischen, philosophischen oder wissenschaftlichen Vorstellungen und Einflüssen. Welche europäischen Wege die Heiraten königlicher Prinzessinnen gingen, wird in vorliegender Edition von Akten zu Hochzeit, Tod und Erbe von Zofia Jagiellonka, verheirateter Herzogin von Braunschweig-Wolfenbüttel (1522-1575), nachgezeichnet. von Bues, Almut
Weiterführende Links zu "Zofia Jagiellonka Herzogin von Braunschweig-Wolfenbüttel (1522-1575)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zofia Jagiellonka Herzogin von Braunschweig-Wolfenbüttel (1522-1575)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen