Camões, Luís

Sämtliche Gedichte

Sämtliche Gedichte

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
75,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783932245879

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Leinen
Seitenzahl: 1000
Erschienen: 2008-01-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783932245879
ISBN: 3932245873
Reihe:
Verlag: Elfenbein Verlag
Gewicht: 1824 g
Auflage:
Luís de Camões' lyrisches Schaffen hatte eine starke Wirkung auf die portugiesische Dichtung des... mehr
Produktinformationen "Sämtliche Gedichte"
Luís de Camões' lyrisches Schaffen hatte eine starke Wirkung auf die portugiesische Dichtung des 17. und 18. Jahrhunderts. Zudem war Camões' Einfluss auf spätere Generationen auch außerhalb Portugals so stark, dass Friedrich Schlegel - einer der Ersten in Deutschland, der sich sowohl mit den "Lusiaden" wie auch mit der Liebeslyrik ausführlich beschäftigte - die "Einfachheit" und das "schmelzende Gefühl" der portugiesischen Renaissancelyrik lobte. In der Tradition des italienischen Renaissancedichters Petrarca verbindet Camões in seinen Gedichten humanistisches Wissen, Begabung und Kunstfertigkeit bei gleichzeitiger Nachahmung antiker Vorbilder. Besonders in seinen Sonetten folgt er dem petrarkistischen Konzept der vielgestaltigen Darstellung einer unnahbaren und vergötterten Dame. Aber auch andere Gedichtformen wie Kanzone, Sextine, Ode, Elegie, Ekloge und Epigramm findet man bei Camões, wobei die Einflüsse der römischen Liebesdichtung Ovids und Catulls sowie die lebendigen Bezüge zu der mittelalterlichen Dichtungstradition deutlich werden. Zu Lebzeiten wurden nur drei seiner Gedichte gedruckt. Die hier vorgelegte Ausgabe - auf der Grundlage der modernen portugiesischen Camões-Forschung - versammelt das lyrische Gesamtwerk im portugiesischen Original und in einer neuen deutschen Übersetzung, die Hans-Joachim Schaeffer in Zusammenarbeit mit dem Herausgeber, dem Paderborner Romanisten Rafael Arnold, angefertigt hat.
Weiterführende Links zu "Sämtliche Gedichte"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sämtliche Gedichte"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Camões, Luís mehr
Zuletzt angesehen