Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

DAS GEDICHT 21. Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik

Pegasus & Rosinante. Wenn Poeten reisen
… und für die nächsten 20 Jahre
DAS GEDICHT 21. Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
12,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783929433739

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 160
Erschienen: 2013-10-15
Sprache: Deutsch
EAN: 9783929433739
ISBN: 3929433737
Reihe: Das Gedicht. Zeitschrift /Jahrbuch für Lyrik, Essay und Kritik 21
Verlag: Leitner Verlag
Gewicht: 318 g
Die Jahresschrift DAS GEDICHT begibt sich in ihrer 21. Folge auf eine kleine poetische... mehr
Produktinformationen "DAS GEDICHT 21. Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik"
Die Jahresschrift DAS GEDICHT begibt sich in ihrer 21. Folge auf eine kleine poetische Weltumrundung. 85 Dichter aus zwölf Nationen verfassen das Drehbuch für ein großes Roadmovie in Versen.Die Herausgeber Michael Augustin und Anton G. Leitner versammeln eine vielstimmige Karawane von Dichtern zur multinationalen Tour der Poesie. Ihrer literarischen Reisegesellschaft schließen sich Tanja Dückers, Ulla Hahn, Jürg Halter, Franz Hohler, Helmut Krausser, Günter Kunert, Matthias Politycki, Ilma Rakusa, Gerhard Rühm, Jan Wagner, Ror Wolf und viele andere an.»Jede Weltreise beginnt auf einem Dreirad« und die Suche nach dem Paradies auf Erden endet nie. Wenn Poeten mit »Pegasus & Rosinante« unterwegs sind, schwärmen sie in alle Himmelsrichtungen aus. Zu Wasser, zu Luft und zu Lande erkunden sie auch die weißen Flecken auf der lyrischen Landkarte. 85 Wortvirtuosen bringen den neuen GEDICHT-Globus von innen heraus zum Leuchten. Zur lyrischen Reisegruppe gehören Teilnehmer aus mehreren Generationen, vom israelischen Schriftsteller Tuvia Rübner (*1924) bis zum jungen deutsch-amerikanischen Autor Paul-Henri Campbell (*1982). Die »erde ist rund, nur die wege sind krumm!«, erkennt der fahrende Dichter Andreas Reimann. Am Ende der Expedition packt Kathrin Schmidt (Deutscher Buchpreis) ihre »kofferworte« aus und Ulla Hahn findet die Abkürzung zur Zielgeraden: »Kein Umweg mehr nötig wir schlagen dieselbe Richtung ein.« Der Essayteil untersucht den Einfluss internationaler Strömungen auf die deutschsprachige Dichtung und bietet 25 Navigationshilfen zur lyrischen Erkundung der Welt. Als Lektüre für unterwegs empfehlen die Herausgeber 10 Top-Novitäten. von Dückers, Tanja
Weiterführende Links zu "DAS GEDICHT 21. Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "DAS GEDICHT 21. Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Dückers, Tanja mehr
Zuletzt angesehen