Winter, Hans S.

Menetekel der verlorenen Seelen

Kriminelles aus der Provinz. Tatort Kaiserslautern
Menetekel der verlorenen Seelen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
14,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783898465076

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 194
Erschienen: 2008-06-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783898465076
ISBN: 3898465071
Reihe:
Verlag: Haag + Herchen
Gewicht: 270 g
Auflage:
Altlasten sind es, Altlasten, die die Freundschaft zwischen Moses und Lars fast erdrücken. Eine... mehr
Produktinformationen "Menetekel der verlorenen Seelen"
Altlasten sind es, Altlasten, die die Freundschaft zwischen Moses und Lars fast erdrücken. Eine Frau wird ermordet, erschossen auf der Flucht aus der DDR. Eine weitere Frau wird vom Fahrrad gezerrt und stirbt. Und eine Schwangere verunglückt tödlich mit dem Wagen ihrer Chefin, der ein Mord aus Rache zuzutrauen wäre. Hans Siegmar Winter dröselt in diesem Buch die Verstrickungen auf, in denen sich Moses und Lars befinden. Die Knoten reichen weit zurück in die DDR-Vergangenheit der beiden Männer. Erst muss die Situation eskalieren, ehe es möglich wird, dass die Wahrheit ans Licht kommt. Und die ist ganz anders als gedacht. Hans Siegmar Winter lebt in Kaiserslautern und dort sind seine Romane angesiedelt. Er kennt die Wälder, die dunklen Ecken und die Straßen, in denen das Verbrechen lauert. Seine Berufserfahrung als Kfz-Sachverständiger kommt ihm in diesem Buch sehr zugute, denn es sind nicht zuletzt die Geheimnisse eines manipulierten Wagens, um das es im "Menetekel der verlorenen Seelen" geht. Hans Siegmar Winter, Jahrgang 1951. Ein "echter" Kaiserslauterer, der als freier Kfz-Sachverständiger tätig ist. Bei Haag+Herchen ist 2007 sein erstes Buch "Der Drahteselmöder" erschienen, das ebenfalls in Kaiserslautern spielt. An der Jubiläums-Anthologie des Haag+Herchen Verlages (Worte im Spiegel der Zeit, Band II) hat Hans Siegmar Winter mit der "Geschichte eines Katers namens Bollmann" teilgenommen.
Weiterführende Links zu "Menetekel der verlorenen Seelen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Menetekel der verlorenen Seelen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Winter, Hans S. mehr
Zuletzt angesehen