Gaschen, Niklaus

Eine Frau am Fenster

Gesammelte Kurzprosa. Band 3
Eine Frau am Fenster

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783898464444

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 134
Erschienen: 2007-03-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783898464444
ISBN: 389846444X
Reihe:
Verlag: Haag + Herchen
Gewicht: 189 g
Auflage:
Gesammelte Kurzprosa. Band 3 Niklaus Gaschen ist ein Meister der kleinen Form. Mit stilistischer... mehr
Produktinformationen "Eine Frau am Fenster"
Gesammelte Kurzprosa. Band 3 Niklaus Gaschen ist ein Meister der kleinen Form. Mit stilistischer Eleganz und weiser Ironie trifft er in seinen Essays und Kurzgeschichten den sprichwörtlichen Nagel auf den Kopf und lässt mit wenigen Worten vor dem Leser lebendige Bilder erstehen. Er legt eine erstaunliche Beobachtungsgabe an den Tag und zeigt sich immer wieder als einfühlsamer Kenner der menschlichen Seele, die er mit dem ihm eigenen Taktgefühl niemals ganz bloßlegt und doch zu deuten weiß, wie es vielleicht nur den Fachleuten im Bereich der Psychologie gegeben ist. Dr. med. Niklaus Gaschen, Jahrgang 1942, ist praktizierender Psychiater und Psychotherapeut mit eigener Praxis in Bern. Seit 1988 ist er als freier Schriftsteller tätig und findet immer wieder enge Verbindungen und fließende Übergänge zwischen Literatur (Kunst) und Psychotherapie (Philosophie), so auch im eigenen Werk. Niklaus Gaschen ist Urheber der bisher nur ansatzweise veröffentlichten 'Vektoriellen Philosophie' ('Anankologie'), einer hochmodernen, stark mathematisierten philosophischen Perspektive auf die Welt und den Menschen. Im Buchhandel sind von ihm bisher erschienen: 'Affektlyrik', 'Jericho ' (zwei Bände mit Prosalyrik) sowie die Romane 'Gruss aus Meiringen-?Klinik', 'Hungerbühler, Eremit, Utsjoki', 'Cantare'.
Weiterführende Links zu "Eine Frau am Fenster"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eine Frau am Fenster"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Gaschen, Niklaus mehr
Zuletzt angesehen