Dingler, Hugo

Das Experiment

Sein Wesen und seine Geschichte
Das Experiment

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
54,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783897856370

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 274
Erschienen: 2014-11-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783897856370
ISBN: 3897856379
Reihe:
Verlag: Mentis Verlag GmbH
Gewicht: 497 g
Auflage:
Das Experiment gilt seit Galileo Galilei und Francis Bacon als das Signum der neuzeitlichen... mehr
Produktinformationen "Das Experiment"
Das Experiment gilt seit Galileo Galilei und Francis Bacon als das Signum der neuzeitlichen Naturwissenschaften überhaupt; für die empiristische Wissenschaftstheorie war und ist es die wichtigste und unmittelbarste Quelle wissenschaftlicher Erkenntnis. Hugo Dingler (1881-1954) tritt demgegenüber einen Schritt zurück und sucht die nicht-empi¬rischen Voraussetzungen aufzuweisen, die erfüllt sein müssen, um das Experiment als methodisch kontrollierbare und reproduzierbare Handlung durchführen und empirisch fruchtbar machen zu können. Hierzu zählen in Geometrie und Naturwissenschaften normierende Verfahren der Gerätekonstruktion und der Messung, die die Objektivität experimenteller Resultate erst sicherstellen. Dingler hierzu: "Das ganze Experiment ist also schon seinem innersten Wesen nach nicht etwas, das auf ein ,Erkennen' im alten Sinne geht, sondern auf ein ,Formen', nicht auf ein Passives, sondern auf ein Aktives".In diesem ,Klassiker' von 1928 verbindet Hugo Dingler seine neue Theorie des Experiments mit einsichtsvollen Ausführungen zu dessen Geschichte, die von der Antike bis zum 20. Jahrhundert reichen. Sein ,aktivischer' philosophischer Ansatz weist dabei - trotz anderer Begründungsabsichten - manche Ähnlichkeiten zum neueren ,Experimentalismus' auf. Es ist daher, 60 Jahre nach Dinglers Tod, noch und wieder ratsam, sein "Experiment" zu lesen.
Weiterführende Links zu "Das Experiment"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Experiment"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Dingler, Hugo mehr
Zuletzt angesehen