Warsen, Charlotte

VERSschmuggel

Poesie aus dem Iran und Deutschland
VERSschmuggel

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
19,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783884235645

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 216
Erschienen: 2017-05-18
Sprache: Deutsch
EAN: 9783884235645
ISBN: 3884235648
Reihe:
Verlag: Wunderhorn
Gewicht: 315 g
Iranische Dichtung heute, das ist die Lust am Experimentund am Entdecken, in einem Land, das in... mehr
Produktinformationen "VERSschmuggel"
Iranische Dichtung heute, das ist die Lust am Experimentund am Entdecken, in einem Land, das in großemWandel begriffen ist, ästhetisch wie gesellschaftlich.Bis heute verehrt man dort Ferdousis Versepen und dieformstrenge Diwanpoesie von Rumi, und die Gedichtedes Säulenheiligen Hafis werden von allen auswendiggelernt. Die heutige Dichtung hat den Vers von seinenmetrisch-formalen Fesseln befreit. Alltags- undKindersprache, Dialekte sowie neue Themen undMotive hielten Einzug ins Gedicht.Das Haus fu¿r Poesie hat sechs Stimmen iranischerGegenwartsdichtung nach Berlin eingeladen: imHerbst 2016 trafen sie mit sechs deutschsprachigenDichtern zusammen, um sich in den WorkshopVERSschmuggel zu begeben und das Abenteuer zuwagen, sich gegenseitig zu u¿bersetzen, ohne dieSprache des anderen zu verstehen. Die DichterInnenarbeiteten paarweise mit vorab angefertigten Interlinearu¿bersetzungenals Material. So entstand ein direkterAustausch, der ein intensives Schmuggeln von stilistischenZusammenhängen, kulturellen Konnotationen,poetischen Traditionen und Kompositionsverfahrenermöglichte. Die Dichter sind dabei auch an derÜbersetzung ihrer eigenen Gedichte beteiligt undkönnen sich in der fremde Sprache erleben: das Eigenewird in fremde Verse geschmuggelt und vice versa.Die Ergebnisse dieses großen Übersetzungstreffenssind in diesem Buch nachzulesen und dank QR-Codesmitzuhören. von Warsen, Charlotte
Weiterführende Links zu "VERSschmuggel"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "VERSschmuggel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Warsen, Charlotte mehr
Zuletzt angesehen