LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Jean Genet und Deutschland

Jean Genet und Deutschland

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
387536290
Seitenzahl:
447
Auflage:
-
Erschienen:
2014-10-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Jean Genet und Deutschland

Jean Genet und Deutschland ¿ das ist eine Beziehung der wechselseitigen Stimulation. So sehr der Autor von Deutschland angezogen und abgestoßen wurde, so sehr hat er hierzulande fasziniert und Schockwellen ausgelöst. Eine Reise durch das ¿Dritte Reich¿ bildet ein Schlüsselerlebnis in Genets Leben und Werk. Der Hamburger Zensurprozess um den Roman "Notre-Dame-des-Fleurs" veränderte die deutsche Rechtsprechung zur Kunst. Der im ¿Deutschen Herbst¿ 1977 veröffentlichte RAF-Aufsatz "Violence et brutalité" führte zu diplomatischen Verwicklungen. Vor allem im deutschen Theater fand Genet immer wieder einen Ort, an dem seine Werke wirken konnten, während sie andernorts von Tabugrenzen umstellt waren.

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
447
Erschienen:
2014-10-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783875362909
ISBN:
387536290
Gewicht:
662 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Matthias N. Lorenz (Jg. 1973) unterrichtet Germanistische Literaturwissenschaft an der Universität Bielefeld. Seine Auseinandersetzung mit dem Werk Martin Walsers Auschwitz drängt uns auf einen Fleck hatte bei Erscheinen eine große Feuilletondebatte entfa


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
49,80 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl