Schleker, Manfred

Wohin weiter?

Wohin weiter?

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
16,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783873364073

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 240
Erschienen: 2011-12-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783873364073
ISBN: 3873364077
Reihe:
Verlag: Hess, Gerhard Verlag
Gewicht: 358 g
Auflage:
Weg (weg-)gehen und (frag-)würdig leben. In diesem Sinne geht Manfred ("Manne") Schleker Grenz -... mehr
Produktinformationen "Wohin weiter?"
Weg (weg-)gehen und (frag-)würdig leben. In diesem Sinne geht Manfred ("Manne") Schleker Grenz - Situationen seines Lebens nach - als Kriegskind, aufmüpfiger Schüler, Offizier, Diplomat, Hochschullehrer - und deutet sie zusammen mit Daniel, der das Leben seines Vaters verändert und dessen Freunde sortiert hat. Daniel ist ein Philosoph im ursprünglichen Sinne - ein Schauender. Er kann staunen angesichts der unergründlichen Tiefe der Welt. Er zeigt, dass Frieden und Freude auf dieser Welt nicht durch Geld und Macht erworben werden, sondern vor allem aus den Kräften des Herzens erwachsen. Mit der Diagnose ADS ( Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom) und ohne das Medikament Ritalin hat Daniel ein staatliches pädagogisches Examen geschafft. Manfred Schleker schildert, wie Daniel seinen Weg gefunden hat. Die Schule war ein andauernder Kampf um das Recht des Sohnes, so sein zu dürfen, wie er ist. Vater und Sohn lieben die Menschen in ihrer Einmaligkeit und Vielfalt. Und sie sind sich einig: Ich muss mich selber lieben, damit mein Herz weit genug sein kann für andere, vor allem andersartige Menschen.
Weiterführende Links zu "Wohin weiter?"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wohin weiter?"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Schleker, Manfred mehr
Zuletzt angesehen