Klimaneutrales Unternehmen Faire Preise Schneller & kostenloser Versand
Mein Leben nach dem Schleudersitz

Mein Leben nach dem Schleudersitz

23,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3869332360
Seitenzahl:
244
Auflage:
-
Erschienen:
2019-05-14
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Premiumqualität
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
23,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

23,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Mein Leben nach dem Schleudersitz
Ex-NVA-Militärfl ieger auf Kollisionskurs mit der Marktwirtschaft

Ehemalige Militärflieger der DDR versuchen nach dem zwangsläufigen Ende ihrer Karriere, sich und ihren Familien zu einer neuen Existenz zu verhelfen. Sie gründen eine private Firma im Bereich der Allgemeinen Luftfahrt. Nach der Überwindung einer Reihe von Anfangsschwierigkeiten entwickelt sich das von ihnen gegründete Unternehmen zunächst erfolgreich. Dann wird die Firma unerwartet von der größten Rezession in Deutschland nach Kriegsende erfasst. Um einer drohenden Insolvenz zu begegnen, müssen uneffektiv arbeitende Geschäftsfelder abgeschafft werden. Darunter fällt zum Bedauern des Autors der gesamte fliegerische Bereich. Schließlich kann die drohende Insolvenz abgewendet und die Firma am Leben erhalten werden. Eine Konsequenz aus dieser Form des "Gesundschrumpfens" ist allerdings der Ausstieg des Autors aus der Firma. Es gelingt ihm jedoch, in der Ingenieurbau-Firma eines Flugschülers neue Arbeitsaufgaben auf dem Gebiet des Außenhandels und der Immobilienwirtschaft zu übernehmen. Als die Firma ihren Geschäftsbereich Ost mangels Aufträgen schließen muss, steht wiederum eine berufliche Neuorientierung für den Autor an. Nach einem eigenfinanzierten Fernstudium geht er in die berufliche Selbständigkeit und arbeitet auf Vertragsbasis für verschiedene Firmen, darunter als Dozent für die Weiterbildungsakademie in Crostau. Aus dieser Zusammenarbeit entsteht schließlich ein Anstellungsvertrag als Projektmanager für diese Bildungseinrichtung. Das vorliegende Buch soll über die Schwierigkeiten und Wirren der Zeit nach dem Beitritt der DDR zur BRD berichten. Die Probleme und Rückschläge bei der Suche nach beruflicher Neuorientierung finden im Buch ebenso ihren Platz, wie die Beschreibung einer größeren Anzahl von Ausbildungs- und Geschäftsflügen, die dem fliegerisch interessierten Leser detaillierte Einblicke in die tägliche Arbeit an einer privaten Flugschule vermittelt. Viele Ostdeutsche werden in den Schilderungen der Ereignisse an eigene Erfahrungen erinnert, die sie in dieser Zeit ebenso oder in ähnlicher Weise selbst sammeln mussten. von Langener, Rainer

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
244
Erschienen:
2019-05-14
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783869332369
ISBN:
3869332360
Gewicht:
644 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Rainer Langener, 1941 in Leipzig als zweites Kind einer Arbeiterfamilie geboren, 1944 ausgebombt, absolviert nach dem Abitur und freiwilligem Eintritt in die NVA die Ausbildung an der Jagdfliegerschule in Bautzen. Er verbleibt als Offizier und Fluglehrer und bildet von 1963 bis 1972 Offiziersschüler auf den Flugzeugtypen MiG-15, MiG-17 und MiG-21 zunächst in Bautzen, später in Rothenburg/OL aus. Nach einem fünfjährigen Studium an der s Akademie der Luftstreitkräfte der UdSSR "Jurij Gagarin" östlich von Moskau wird er im Stab der Offiziershochschule der LSK/LV "Franz Mehring" eingesetzt. Von 1981 bis 1986 trägt er als Kommandeur des Fliegerausbildungsgeschwaders 15 "Heinz Kapelle" in Rothenburg Verantwortung für die Ausbildung von Jagdfliegern auf der MiG-21. 1986 ist er als Stellvertreter des Kommandeurs für Fliegerische Ausbildung maßgeblich an der Gründung der Offiziershochschule für Militärflieger "Otto Lilienthal" in Bautzen beteiligt, als deren Kommandeur er ab Januar 1990 für die Organisation der Ausbildung von Offiziersschülern im Profil Militärflieger verantwortlich zeichnet. Ab 3.10.1990 Dienst in der Bundesluftwaffe bis zur Auflösung der Lehreinrichtung am Jahresende. Mehrfach arbeitslos, Gründungsgesellschafter und Ausbildungsleiter der Flugschule der "Sächsischen Luftfahrt Service GmbH" in Kamenz. Nach Personalreduzierung 1994 selbständige Tätigkeit als Immobilienmakler und Dozent. Von 1998 bis 2006 Projektleiter für grenzüberschreitende Bildungsgänge an der Weiterbildungsakademie Crostau. Oberst a. D. Langener ist seit 1966 verheiratet, Vater eines Sohnes und lebt als Rentner in Bautzen.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Mein Leben nach dem Schleudersitz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
23,80 €