Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Architectural Guide Chile

Architectural Guide Chile

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
38,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783869223940

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 416
Erschienen: 2016-06-01
Sprache: Englisch
EAN: 9783869223940
ISBN: 3869223944
Reihe:
Verlag: DOM publishers
Gewicht: 606 g
Tierra del Fuego, Patagonia, Atacama Desert and the Paci¿c Coast: even today the apperception of... mehr
Produktinformationen "Architectural Guide Chile"
Tierra del Fuego, Patagonia, Atacama Desert and the Paci¿c Coast: even today the apperception of Chile remains remote and indistinct. There is no doubt that its geographical location - confined between the Paci¿c Ocean and the Andes mountain range - has had a role to play in the relative nescience, although it was the former political situation that led to the country's isolation for almost twenty years. In fact, it is only in these last ¿fteen years that Chilean architecture has appeared on the international stage, mostly owing to Mathias Klotz, Alejandro Aravena, Smiljan Radic and Pezo von Ellrichsausen, amongst others. Chile can take pride in having built some genuine Modern masterpieces whilst having preserved a close relationship with its culture. During the twentieth century Europe provided Chile with sources of inspiration. Le Corbusier had a great in¿uence on Chilean architects despite never having visited the country; his followers, such as Emilio Duhart, Roberto Dávila and the BVCH of¿ce, realised buildings which are today internalised deep in the Chilean psyche. The Bauhaus movement served as another in¿uence for architects such as Sergio Larraín. Overall, this book aims to be a practical reference source of the best architectural works of the twentieth and twenty-¿ rst centuries in Chile. von Hours, Veronique
Weiterführende Links zu "Architectural Guide Chile"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Architectural Guide Chile"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Hours, Veronique mehr
Zuletzt angesehen