Viecens, Hans Joachim

Eis, Sturm und Sonne

Die Eroberung der Erde
Eis, Sturm und Sonne

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
19,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783868705942

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 416
Erschienen: 2014-03-28
Sprache: Deutsch
EAN: 9783868705942
ISBN: 3868705945
Reihe:
Verlag: Rediroma-Verlag
Gewicht: 607 g
Auflage:
In diesem Buch wird die militante und die friedliche Eroberung der Erde nachvollzogen. Parallel... mehr
Produktinformationen "Eis, Sturm und Sonne"
In diesem Buch wird die militante und die friedliche Eroberung der Erde nachvollzogen. Parallel zur Bildung der großen Kolonialimperien erfolgte durch sehr tatkräftige Menschen, zumeist außergewöhnliche Europäer, unter Einsatz ihres Lebens die beschwerliche Erforschung und Erkundung der Kontinente. Ihre unersättliche Neugier überwand schließlich die große Furcht vor den unbekannten klimatischen und geografischen Hindernissen. Dies geschah mit immensen Anstrengungen und zahlreichen Opfern. Ruhm kennt bekanntlich keine Gnade! Die Qualen gehen vorüber, aber der Ruhm ist ewig. Richten wir nun unsere Aufmerksamkeit auf die heroischen Taten unser Ahnen in der Neuzeit (1500-2000). Dabei sollen die historisch überlieferten Tatsachen im Vordergrund stehen und althergebrachte Schwachstellen neu interpretiert werden. Das bedeutet, dass wir zeitweilig den Bereich der offiziellen, also anerkannten Geschichte verlassen und uns in die alternative Geschichtsschreibung begeben, die zwar nicht unbedingt stimmen muss, aber so hätte sein können. Dabei bedienen wir uns gewisser Indizien, zwingender Spekulationen und einem "Schlüssel passt zum Schloss"-Denken. Versprechen Sie sich aber nichts Vollständiges, denn menschliche Leistung, so groß sie auch sein mag, bleibt immer nur Stückwerk. Nichts ist so gut, dass es nicht besser sein könnte! Im Licht jüngster Forschung steht u.a. die Beantwortung folgender Fragen: Wer waren die "weißen bärtigen Götter" von Mittel- und Südamerika? Wer waren die "weißen Indianer" von Nordamerika? Waren Indogermanen in Ostasien gewesen? Die Bundeslade - Mythos oder Wirklichkeit? Wer waren die "blonden Eskimos"? Meine Suche nach einem Buch. Über den Ruhm an sich. Die alternativen Lösungen sind in die offizielle Geschichte integriert. Diese werden je nach Umfang im Anhang gesondert abgehandelt.
Weiterführende Links zu "Eis, Sturm und Sonne"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eis, Sturm und Sonne"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Viecens, Hans Joachim mehr
Zuletzt angesehen