Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Sebastian Sardi

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
38,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783868288728

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 112
Erschienen: 2019-01-01
Sprache: Englisch
EAN: 9783868288728
ISBN: 3868288724
Reihe:
Verlag: Kehrer Verlag Heidelberg
Auflage:
Alles ist mit einer dicken Schicht aus feinem Staub u¿berzogen. Der Boden brennt, und u¿ber einer... mehr
Produktinformationen "Sebastian Sardi"
Alles ist mit einer dicken Schicht aus feinem Staub u¿berzogen. Der Boden brennt, und u¿ber einer riesigen Fla¿che ha¿ngen giftige Gase und Rauch. Mitten in dieser apokalyptischen Landschaft graben Menschen mit bloßen Ha¿nden im Erdreich. U¿berall im indischen Bundesstaat Jharkhand wird Kohle abgebaut. Die Einheimischen nennen sie den »schwarzen Diamanten«. Das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur ist sehr empfindlich. Die Fotos dieser Serie veranschaulichen, wie schwer es fu¿r den Menschen ist, alte Muster zu durchbrechen: Wider besseres Wissen setzen wir den Raubbau an der Erde immer weiter fort. Seit 2008 fotografiert Sebastian Sardi Minen. Mit seinem Projekt Black Diamond portra¿tiert er die Kohlearbeiter aus na¿chster Na¿he und erforscht gleichzeitig die Zwiespa¿ltigkeit der menschlichen Natur. von Sardi, Sebastian
Weiterführende Links zu "Sebastian Sardi"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sebastian Sardi"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Sardi, Sebastian mehr
Zuletzt angesehen