Bieschke, Uwe

Nebelmond

Nebelmond

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
12,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783866830417

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 154
Erschienen: 2006-12-15
Sprache: Deutsch
EAN: 9783866830417
ISBN: 3866830416
Reihe:
Verlag: Wagner Verlag GmbH
Gewicht: 181 g
Auflage:
ZusammenfassungAn einem Oktobermorgen ging Herrmann Keller die Siebenlindenstrasse runter , die... mehr
Produktinformationen "Nebelmond"
ZusammenfassungAn einem Oktobermorgen ging Herrmann Keller die Siebenlindenstrasse runter , die in die Innenstadt führt. Rottenburg ist ein Ort voller Schönheit, wenn es Sommer ist, aber im Winter herrschten oftmals tiefe Temperaturen. Manchmal gab es sogar bis zu zwanzig Grad Minus. Herrmann ist gut eingepackt und fror deshalb nicht. Links von ihm floss der Neckar, der jetzt von einer dicken Schicht Nebel überzogen ist. Die Sicht war schlecht, deshalb ging er langsamer als sonst. In die Parkanlage Schänzle bog er ein, weil er dachte, er wäre so schneller, doch das ging gründlich daneben. Der Nebel wurde so dick, dass er die Orientierung verlor. Er stürzte die Böschung hinunter, und verlor seine Geldbörse. Der Nebel hatte sein erstes Opfer gefunden. - Oder hat da Jemand nachgeholfen?Am Samstagmorgen erschien sein Bild in der Zeitung. Alec lass dies und erzählte seiner Frau davon und was so berichtet wurde. Sie nahm es mit Bestürzung auf.- Noch ahnten sie nicht was auf sie zukommen würde -Dieser Roman handelt von der schwäbischen Bischofsstadt Rottenburg. Ein Leichenfund im Neckar lässt die Stadtpolizei Selbstmord vermuten. Doch der ermittelnde Hauptkommissar glaubt nicht daran. Er nimmt die Ermittlungen auf und merkt schon bald, dass das Grauen vor Nichts halt macht. Die Bischofsstadt hatte seinen Glanz verloren. Es stellt sich heraus , dass ein Freund vom Kommissar auch ernsthaft in Gefahr ist...
Weiterführende Links zu "Nebelmond"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nebelmond"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Bieschke, Uwe mehr
Zuletzt angesehen