Zwermann, Theo

Sehnsucht nach der Lochmühle

Meine Zeit fern des Taunus 1942-1946
Sehnsucht nach der Lochmühle

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
9,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783866141247

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 92
Erschienen: 2006-08-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783866141247
ISBN: 3866141246
Reihe: Sammlung der Zeitzeugen 58
Verlag: Zeitgut Verlag GmbH
Gewicht: 150 g
Auflage:
Schon als Kind wollte Theo Zwermann den Beruf seines Vaters ergreifen und Bauer werden. Seinem... mehr
Produktinformationen "Sehnsucht nach der Lochmühle"
Schon als Kind wollte Theo Zwermann den Beruf seines Vaters ergreifen und Bauer werden. Seinem Jugendtraum ist er treu geblieben und hat ihn doch zeitgemäß verändert. Aus der Lochmühle im Erlenbachtal bei Wehrheim im Taunus hat er im Verlauf von 40 Jahren ein Freizeitpark-Unternehmen geschaffen, in dem heute alle Mitglieder seiner großen Familie tätig sind. Doch bevor es dazu kam, musste er für vier Jahre Abschied von seinem geliebten Tal und von der Landwirtschaft nehmen. In diesem Buch erzählt er, wie er vom Bauernjungen zum Soldaten wurde, wie er das Kriegsende an der Front erlebte und bis Ende 1946 die amerikanische Gefangenschaft in Belgien. Theo Zwermann hat danach 20 Jahre lang körperlich schwer als Landwirt gearbeitet, bis ihn eine Gelenk-Arthrose zur Reduzierung des landwirtschaftlichen Betriebes zwang. Eine Shetlandpony-Zucht sollte einen Ausgleich bringen. Dazu entstand ein kleiner Ponyverleih, der sich allmählich zum Reiterhof entwickelte. Und weil immer mehr Familien als Tagesbesucher ins Erlenbachtal kamen, baute Theo Zwermann einen Freizeitpark auf, den er einfallsreich und liebevoll zu einem Besuchermagneten gestaltete.
Weiterführende Links zu "Sehnsucht nach der Lochmühle"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sehnsucht nach der Lochmühle"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zwermann, Theo mehr
Zuletzt angesehen