Noge, Paul

Der liebe Gott kann nicht dafür

Freispruch für unsere höchste Instanz - Versuch einer Erklärung
Der liebe Gott kann nicht dafür

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
9,60 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783863862947

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Geheftet
Seitenzahl: 20
Erschienen: 2012-10-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783863862947
ISBN: 3863862945
Reihe:
Verlag: Pro Business
Gewicht: 39 g
Auflage:
Das Anliegen des Autors ist es, zu versuchen, das Schweigen Gottes zu allem Übel dieser Welt,... mehr
Produktinformationen "Der liebe Gott kann nicht dafür"
Das Anliegen des Autors ist es, zu versuchen, das Schweigen Gottes zu allem Übel dieser Welt, allen Ungerechtigkeiten, Grausamkeiten bis hin zum Verbrechen und Massenmord zu erklären, ausgenommen das Leid zur Prüfung des Menschen als Läuterung mit Wertung im Jenseits (Leibniz). Gelingt es, unseren Schöpfer von Vorwürfen, wie: "Wo warst du denn, Gott, als es mir schlecht ging?" oder: "Wie konnte Gott das alles zulassen?" freizustellen, so bedarf es weniger der Neufindung des Menschen gegen das Absurde, das Sinnlose in der Existenzphilosophie (Sartre), oder dem Absurden in Form der Erfahrung des Zwiespaltes zwischen Anspruch auf Sinn und fehlender Erfüllung Widerstand zu leisten (Camus).
Weiterführende Links zu "Der liebe Gott kann nicht dafür"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der liebe Gott kann nicht dafür"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen