Rwanda - 2004: témoignages et littérature

29. Jahrgang 2003
Rwanda - 2004: témoignages et littérature

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
14,30 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783860579756

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 143
Erschienen: 2004-04-01
Sprache: Französisch
EAN: 9783860579756
ISBN: 3860579754
Reihe:
Verlag: Stauffenburg Verlag
Gewicht: 248 g
Auflage:
Aus dem Inhalt: Dossier Catherine Coquio et Aurélia Kalisky (eds.): Rwanda - 2004: témoignages... mehr
Produktinformationen "Rwanda - 2004: témoignages et littérature"
Aus dem Inhalt: Dossier Catherine Coquio et Aurélia Kalisky (eds.): Rwanda - 2004: témoignages et littérature Avertissement Catherine Coquio: Aux lendemains, là-bas et ici: l'écriture, la mémoire et le deuil I. Mémoire, survivance, témoignages Comment les bourreaux ont tué les nôtres. Témoignages d'une rescapée Vénuste Kayimahe: D'une justice à l'autre. Réflexions sur la justice et le témoignage Hélène Piralian: De l'importance des "sites" rwandais Jean-Pierre Karegeye: Le témoin hérétique: Victime et martyr: malentendu chrétien et déni du génocide II. Littérature africaine et génocide: de l'"engagement" au "témoignage" Romuald Fonkoua: A propos de l'initiative de Fest'Africa: "témoignage du dedans", "témoignage du dehors" Boubacar Boris Diop: Ecrire dans l'odeur de la mort: Des auteurs africains au Rwanda Noémie Bénard: Le "témoignage" sur le génocide rwandais en littérature d'Afrique noire francophone: Tierno Monénembo et Boubacar Boris Diop Eloïse Brezault: Engagement et témoignage autour de deux textes africains, L'Ombre d'Imana, voyages jusqu'au bout du Rwanda (Véronique Tadjo) et La Phalène des collines (Koulsy Lamko) Laure Coret-Metzger: Rwanda 94 - Toiles d'Araignées d'Ibrahima Ly: de la catharsis à l'initiation Arts & Lettres Karin Becker: Die tragische Geschichte des homo scribens: Michèle Desbordes' jüngster Roman Le commandement Bruno Cany: Gérard Noiret Discussion Des intellectuels oder: "Darf es noch Intellektuelle geben?" Michel Winock: Mise au point Wolfgang Klein: Antwort In memoriam Andreas Gelz: Jochen Schlobach (06.02.1938-20.09.2003) Colloques Béatrice Durand: 40 Jahre Elysée-Vertrag. Frankreich und der Osten Deutschlands Aragon, la parole et l'énigme: Colloque coordonné par D. Bougnoux Comptes rendus H.-J. Lüsebrink / J.-Y. Mollier (Dir.): Presse et événement (Ch. Losfeld) P. Bertaux: Mémoires interrompus/ P. Bertaux: Un Normalien à Berlin (W. Klein)
Weiterführende Links zu "Rwanda - 2004: témoignages et littérature"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rwanda - 2004: témoignages et littérature"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich