Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Millstätter See

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
49,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783850336956

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 340
Erschienen: 2014-05-09
Sprache: Deutsch
EAN: 9783850336956
ISBN: 3850336956
Reihe:
Verlag: Brandstätter Verlag
Gewicht: 1753 g
Während andere Seen schon in voller Blüte standen und von der Sommerfrische vereinnahmt waren,... mehr
Produktinformationen "Millstätter See"
Während andere Seen schon in voller Blüte standen und von der Sommerfrische vereinnahmt waren, blieb der Millstätter See lange ein geheimnisvoller See im Niemandsland. Geprägt von dem Kloster, dem einzigen baulichen Juwel und seiner grandiosen Landschaft. Der Nachteil der fehlenden Infrastruktur wurde durch den Mut und Arbeitswillen vieler Einheimischer bald nach dem Eintreffen der ersten Gäste um 1870 wettgemacht. In wenigen Jahren verwandelte sich der verwahrloste Markt in einen mondänen Villenort, der sich innerhalb kurzer Zeit als "Nizza von Kärnten" etablierte. In diesem Buch finden sich neben überlieferten Erzählungen und Mythen auch sehr persönliche Schilderungen und Familiengeschichten aller Art, von alteingesessenen Bauern bis zu "fremden" Pionieren - meist Bürgerliche und Adelige -, die sich hier ihre schicken Sommerdomizile schufen. Dieser Band vereint alle Besonderheiten des Millstätter Sees, erzählt von seinen Naturschönheiten, der Fischerei und der Bergwelt, in der die schroffen Hohen Tauern direkt auf die sanften Nockberge treffen - beides ein Eldorado für Wanderer und Bergsteiger. Bis jetzt gab es kein so reich bebildertes Buch, das die Entwicklung des Sees, den tiefsten und legendenreichsten Kärntens, so detailliert und ausführlich beschreibt. von Soravia, Irmi
Weiterführende Links zu "Millstätter See"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Millstätter See"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Soravia, Irmi mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich