Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Das Phantasma der Assimilation

Das Phantasma der Assimilation

50,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3847107038
Seitenzahl:
374
Auflage:
-
Erschienen:
2017-04-03
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
50,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

50,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Das Phantasma der Assimilation
Interpretationen des »Jüdischen« in der deutschen Phantastik 1890-1930

Die deutschsprachige phantastische Literatur um die Jahrhundertwende verhandelt das Phänomen der jüdischen Assimilation im außerjüdischen Diskurs auf vielfältige und äußerst reflektierte Weise. Phantastik erscheint als prädestiniertes Genre, um jüdische Assimilation in ihrem historischen, sozio- und kulturpolitischen Kontext zu begreifen. Gegenüber dem zeitgenössischen Diskurs offenbart sie ein reflektiertes Verständnis von Assimilation. Der Blick in ausgewählte Beispiele phantastischer Literatur nichtjüdischer Autoren zeigt die Vielfalt der Motivik und Darstellungsformen sowie ihr subversives Potential. Die Studie untersucht, wie unterschiedliche Transformationsprozesse über Motive wie den Doppelgänger, Vampir oder die Chimäre beschrieben werden, und zeichnet dabei auch die gesellschaftlichen Debatten um jüdische Assimilation nach. Fantasy is predestined to present Jewish assimilation in its very complex historical as well as socio- and cultural political contexts and at the same time reveals a reflected temporary knowledge of assimilation - against the common discourse. Chosen examples of fantasy literature by non-Jewish authors show the variety of motives and depiction of various processes of transformation as well as the subversive of fantasy literature. This study analyses how motives like the doppelganger, vampire or chimera describe different forms of transformation; and traces the spoors of historical debates about Jewish assimilation in the texts. von Reichwald, Anika

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
374
Erschienen:
2017-04-03
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783847107033
ISBN:
3847107038
Gewicht:
666 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Dr. Anika Reichwald promovierte an der Professur für Literatur- und Kulturwissenschaften der ETH Zürich. Seit 2015 ist sie Leiterin der Abteilung Archiv und Sammlungen im Jüdischen Museum Hohenems.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Das Phantasma der Assimilation"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
50,00 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl