Klimaneutrales Unternehmen Faire Preise Schneller & kostenloser Versand
Feine Hilfen, Ausgabe 42

Feine Hilfen, Ausgabe 42

12,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
384049642X
Seitenzahl:
96
Auflage:
-
Erschienen:
2020-08-07
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Premiumqualität
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
12,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

12,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Feine Hilfen, Ausgabe 42
Der Huf - Das unbekannte Wesen

Die Hufe des Pferdes sind unergründlich - so scheint es zumindest, verfolgt man im Internet die sich oft diametral gegenüberstehenden Meinungen von Experten weltweit. Als Pferdebesitzer ist man schnell verwirrt. Was genau am Huf trägt denn nun eigentlich den Körper meines Vierbeiners über Stock und Stein? Und wie soll der Huf optimalerweise funktionieren und aussehen? Inwieweit muss das zu Bewegung und Körperbau meines Pferdes passen? Und welchen Einfluss hat die Hufbearbeitung auf den Organismus meines Pferdes und damit auch auf die Ideen der Reitkunst? Der Beantwortung all dieser Fragen kommen wir näher, wenn wir uns die verschiedenen Theorien und Ideen einmal genauer ansehen. Da wir in dieser Ausgabe insbesondere den nackten Huf-Tatsachen auf den Grund gehen wollen, liegt unser Schwerpunkt dieses Mal auf dem Barhuf. Dazu befragten wir Hufschmiede, Hufpfleger, Huforthopäden, Podologen, Hufheilpraktiker. Sicher fragen Sie sich, wofür genau diese Berufsbezeichnungen eigentlich stehen. Unsere Autorin Janka Schröder-Lindloff hat sich deshalb die verschiedenen Ausbildungswege für Barhufbearbeiter einmal genauer angeschaut und sprach mit Dozenten und erfahrenen Hufexperten, um Ihnen einen Überblick zu geben über Philosophien, Methoden und Schulen. Aber - Sie ahnen es sicher - niemand kommt ganz vorbei am Hufschutz, wenn er als Schwerpunkt den Pferdehuf thematisiert. Denn auch wenn das manchmal bezweifelt wird, nicht alle Pferde können unseren Anforderungen barhuf gerecht werden. Fühligkeit und dadurch verursachte Schiefe und Verspannungen sind die Folge, wenn wir die individuellen Hufbefindlichkeiten unserer Pferde nicht beachten. So manche Pferdeausbildung kann zum teuren Dilemma werden, wenn das Pferd sich wegen unentdeckt schmerzhafter Hufe nicht richtig loslassen kann. Umgekehrt wird natürlich auch ein (Huf-)Schuh draus: Bei beschlagenen Pferden ist die Gefahr durch längere Bearbeitungsintervalle oft größer, dass sich physiologisch nachteilige Hufzustände verschlimmern. Wie Sie erkennen können, ob Ihr Pferd schief läuft, erklärt Manu Volk. Außerdem haben wir für Sie Experten aller "Glaubensrichtungen" befragt, wie die Umstellung von Eisen auf Barhuf gelingen kann, und die Amerikanerin Monique Craig erklärt, wie flexible Beschläge Pferden helfen können, die barhuf nicht klarkommen. Ganz besonders interessant finde ich, wie Hufpfleger Ben Arblaster die Ideen von Jim Masterson zur Entspannung, Massage und Kommunikation mit dem Pferd einsetzt. SCHWERPUNKTTHEMA: DER HUF - DAS UNBEKANNTE WESEN .Der Anwalt des Pferdes (Janka Schröder-Lindloff) .Im Gespräch - vom Eisen zum Barhuf (Andrea Blochwitz) .Form folgt Funktion (Pauline Träger) .Wenn es schief läuft (Manu Volk) .Let it roll! (David Landreville) .Entspannung bei der Pediküre (Ben Arblaster) HUF & UNTERGRÜNDE .Weil dein Hufschlag dein Herzschlag ist (Sylke Schulte) .Interview mit Team HUF: Zu viel Abwechslung verwirrt den Huf (Agnes Trosse) .Haemodynamik - das Blut muss fließen (Agnes Trosse) .Fühligkeit erkennen und behandeln (Tina Gottwald) .Flexibilität im Hufbeschlag (Monique Craig) HUF & GESUNDHEIT .Strahlfäule behandeln - Ohne Strahl kein Huf (Tina Gottwald) .Interview mit Kim Pascal Tonak: Hufbearbeitung mit Röntgenblick (Marvin Vroomen) .Hoffnung für Hufkrebspatienten - Krebs ist nicht gleich Krebs (Sylke Schulte) PFERD & MENSCH .Wunderwerk Füße (Daniela Kämmerer) von Cadmos, Verlag

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
96
Erschienen:
2020-08-07
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783840496424
ISBN:
384049642X
Gewicht:
376 g
Auflage:
-
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Feine Hilfen, Ausgabe 42"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
12,80 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich